Startseite und Einführung

Testanzeigen

Mit Testanzeigen können Sie Ihren Implementierungscode testen, bevor Sie Ihre App veröffentlichen. Während der Entwicklung Ihrer App liefern Testanzeigenblöcke Anzeigen an Ihre App aus, um sicherzustellen, dass der Implementierungscode erwartungsgemäß funktioniert. 

Außerdem ist es wichtig, Testanzeigen zu aktivieren, damit Sie auf Ihre Anzeigen klicken können, ohne dass Google-Werbetreibende dafür bezahlen. Wenn Sie auf zu viele Anzeigen klicken, ohne den Testmodus zu verwenden, kann Ihr Konto aufgrund eines Verstoßes gegen die Richtlinie zu ungültigen Aktivitäten von AdMob gemeldet werden. 

Es gibt zwei Möglichkeiten, Testanzeigen zu implementieren:

  1. Verwenden Sie einen der Beispiel-Anzeigenblöcke von Google. Zum Testen Ihrer Anzeigen werden entsprechende Anzeigenblock-IDs von Google zur Verfügung gestellt. 
  2. Verwenden Sie Ihren eigenen Anzeigenblock und aktivieren Sie Testgeräte. Sie können Ihr Gerät als Testgerät konfigurieren und Ihre eigenen Anzeigenblock-IDs verwenden, die Sie in der AdMob-Benutzeroberfläche erstellt haben.

Zum Implementieren von Testanzeigen können Sie die Anleitung auf der Google Developers-Website für Android und iOS nutzen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?