AdMob-Werbenetzwerk in einer Vermittlungsgruppe verwenden

 

Wenn Sie eine Vermittlungsgruppe erstellen, wird das AdMob-Werbenetzwerk automatisch als Anzeigenquelle hinzugefügt und der Echtzeit-eCPM aktiviert. 

Durch den Echtzeit-eCPM wird das AdMob-Werbenetzwerk auf Impressionsbasis dynamisch in der Vermittlungskette platziert. Wenn über AdMob eine Anzeige mit einem höheren CPM ausgeliefert werden kann als über andere Werbenetzwerke in der Vermittlungskette, wird die Anfrage ausgeführt. 

So deaktivieren Sie den Echtzeit-eCPM:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Vermittlung.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Vermittlungsgruppe, die Sie bearbeiten möchten. 
  4. Klicken Sie in der Tabelle "Quellen für Wasserfall-Anzeigen" neben dem Echtzeit-eCPM auf das Symbol Schreiben.
  5. Klicken Sie auf Optimieren, um die Option zu deaktivieren.
  6. Geben Sie einen manuellen eCPM für das AdMob-Werbenetzwerk ein. Der eCPM wird verwendet, um das AdMob-Werbenetzwerk in der Vermittlungsabfolge zu positionieren. Dort konkurriert es mit anderen Anzeigenquellen, um Anzeigenanfragen auszuführen. 
  7. Klicken Sie auf Bestätigen
  8. Klicken Sie auf Speichern. The mediation group will be saved.

 

Verwenden Sie den Google Developers-Leitfaden, wenn Sie die Vermittlung in Ihre Apps einbinden. Wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, kann die Vermittlung keine eingehenden Anzeigenanfragen ausführen.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?