Startseite und Einführung

Für AdMob registrieren

Willkommen bei AdMob 

AdMob stellt alle Funktionen für mobile Anzeigen bereit, um schnell höhere Umsätze zu erzielen. Durch das neue Design rücken Ihre Apps in den Fokus.

Registrierung

Sie können sich für AdMob mit einem bestehenden Google-Konto registrieren oder dazu ein neues Konto erstellen. Von AdMob werden auch Ihre AdSense- und Google Ads-Konten zur Verwaltung einiger Funktionen wie Zahlungen und hausinterne Anzeigen verwendet. Wenn Sie noch über keines dieser Konten verfügen, können Sie sie bei der Registrierung mit unserer Hilfe erstellen.  

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um mit der Registrierung für AdMob zu beginnen.

Ich habe bereits ein AdSense-Konto. Ich benötige ein Google Ads-Konto.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie bereits ein AdSense-Konto haben, das mit dem für die Registrierung für AdMob verwendeten Google-Konto verknüpft ist:

  1. Rufen Sie https://apps.admob.com auf.
  2. Klicken Sie auf In Ihrem Google-Konto anmelden, um sich mit dem Google-Konto für AdMob zu registrieren, das mit Ihrem AdSense-Konto verknüpft ist. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um sich mit diesem Konto zu registrieren. 
  3. Überprüfen Sie die AdSense-Kontoinformationen, die automatisch in AdMob importiert wurden. 
  4. Ergänzen Sie die Kontoinformationen, um Ihr neues Google Ads-Konto zu erstellen:
    1. Google Ads-Abrechnungswährung: Wählen Sie die gewünschte Währung aus. Dies ist die Währung für die Abrechnung mit Google, falls Sie mit Google Ads bezahlte Kampagnen schalten möchten. Sie kann später nicht mehr geändert werden.
    2. Zeitzone: Wählen Sie Ihre Zeitzone aus. Wir empfehlen, für Ihre Google Ads- und AdSense-Konten dieselbe Zeitzone festzulegen, um die Genauigkeit von Berichtsdaten zu gewährleisten. 
  5. Klicken Sie auf das Kästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Programmrichtlinien, die AdSense-Nutzungsbedingungen und die Google Ads-Nutzungsbedingungen gelesen haben und diesen zustimmen.
  6. Klicken Sie auf AdMob-Konto erstellen.

Ich habe sowohl ein AdSense-Konto als auch ein Google Ads-Konto.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie bereits sowohl über ein AdSense-Konto als auch über ein Google Ads-Konto verfügen, die mit dem Google-Konto verknüpft sind, das Sie zur Registrierung für AdMob verwenden:

  1. Rufen Sie https://apps.admob.com auf.
  2. Klicken Sie auf In Ihrem Google-Konto anmelden, um sich mit dem Google-Konto für AdMob zu registrieren, das mit Ihren AdSense- und Google Ads-Konten verknüpft ist. Wenn Sie stattdessen ein neues Google-Konto erstellen möchten, klicken Sie auf Neues Google-Konto erstellen und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
  3. Überprüfen Sie die AdSense- und Google Ads-Kontoinformationen, die automatisch in AdMob importiert wurden. 
  4. Klicken Sie auf das Kästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Programmrichtlinien, die AdSense-Nutzungsbedingungen und die Google Ads-Nutzungsbedingungen gelesen haben und diesen zustimmen.
  5. Klicken Sie auf AdMob-Konto erstellen.

Ich habe bereits ein Google Ads-Konto. Ich benötige ein AdSense-Konto.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie bereits über ein Google Ads-Konto verfügen, das mit dem Google-Konto verknüpft ist, das Sie zur Registrierung für AdMob verwenden:

  1. Rufen Sie https://apps.admob.com auf.
  2. Klicken Sie auf In Ihrem Google-Konto anmelden, um sich mit dem Google-Konto für AdMob zu registrieren, das mit Ihrem Google Ads-Konto verknüpft ist. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um sich mit diesem Konto zu registrieren. 
  3. Ergänzen Sie die Kontoinformationen, um Ihr neues AdSense-Konto zu erstellen.
    1. Land oder Gebiet: Wählen Sie Ihr Land oder Gebiet aus. Dadurch wird festgelegt, in welcher Währung Sie von uns bezahlt werden.
    2. Zeitzone: Wählen Sie Ihre Zeitzone aus. Wir empfehlen, für Ihr Google Ads- und AdSense-Konto dieselbe Zeitzone festzulegen, um die Genauigkeit der Berichtsdaten zu gewährleisten. 
  4. Überprüfen Sie die Google Ads-Kontoinformationen, die automatisch in AdMob importiert wurden. 
  5. Klicken Sie auf das Kästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Programmrichtlinien, die AdSense-Nutzungsbedingungen und die Google Ads-Nutzungsbedingungen gelesen haben und diesen zustimmen.
  6. Klicken Sie auf AdMob-Konto erstellen.

Ich habe weder ein AdSense- noch ein Google Ads-Konto. Ich benötige beide.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie weder über ein Google Ads-Konto noch über ein AdSense-Konto verfügen, das mit dem Google-Konto verknüpft ist, das Sie zur Registrierung für AdMob verwenden:

  1. Rufen Sie https://apps.admob.com auf.

  2. Klicken Sie auf In Ihrem Google-Konto anmelden, um sich mit einem bestehenden Google-Konto zu registrieren, oder klicken Sie auf Neues Google-Konto erstellen, wenn Sie ein neues Konto erstellen möchten. Folgen Sie dann der Anleitung auf dem Bildschirm.
  3. Ergänzen Sie die Kontoinformationen, um die neuen AdSense- und Google Ads-Konten zu erstellen:
    1. Land oder Gebiet: Wählen Sie Ihr Land oder Gebiet aus. Dadurch wird festgelegt, in welcher Währung Sie von uns bezahlt werden.
    2. Zeitzone: Wählen Sie Ihre Zeitzone aus. Wir empfehlen, für Ihr Google Ads- und AdSense-Konto dieselbe Zeitzone festzulegen, um die Genauigkeit der Berichtsdaten zu gewährleisten. 
    3. Google Ads-Abrechnungswährung: Wählen Sie die gewünschte Währung aus. Dies ist die Währung für die Abrechnung mit Google, falls Sie mit Google Ads bezahlte Kampagnen schalten möchten. Sie kann später nicht mehr geändert werden.
  4. Klicken Sie auf das Kästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Programmrichtlinien, die AdSense-Nutzungsbedingungen und die Google Ads-Nutzungsbedingungen gelesen haben und diesen zustimmen.
  5. Klicken Sie auf AdMob-Konto erstellen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?