Kampagnen

Conversion bearbeiten

Conversions können nicht mehr in AdMob erstellt werden. In der Tabelle "Conversions" wird weiterhin eine schreibgeschützte Liste der Conversions angezeigt, die Sie in AdMob und Google Ads eingerichtet haben. 

Zukünftig sollten alle Conversions in Google Ads eingerichtet und über das Firebase SDK erfasst werden. Wenn Sie das Conversion-Tracking in Google Ads zum ersten Mal einrichten, befolgen Sie die Anweisungen zum Erfassen von Conversions mit Firebase.

 

So bearbeiten Sie eine Conversion:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Kampagnen
  3. Klicken Sie auf den Tab Conversion.
  4. Klicken Sie auf den Namen der Conversion, die Sie bearbeiten möchten.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an den Conversion-Feldern vor.
    Der Status oder Typ lässt sich allerdings nicht auf diese Weise bearbeiten. Stattdessen wird er in der Tabelle "Conversions" in der Spalte Status angepasst.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um gegebenenfalls das aktualisierte Code-Snippet in Ihrer App zu implementieren.
    Wenn Sie den Conversion-Wert ändern, müssen Sie auch Ihre App aktualisieren.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?