Auf der neu überarbeiteten Meine AdMob-Seite finden Sie neben individuellen Tipps zur Optimierung Ihres Kontos auch personalisierte Informationen zum Kontozustand und Hinweise zur Einrichtung.

Google Apps

Durch Anmeldung geschützte Webinhalte für die Contentzuordnung in Apps verwenden

Geben Sie Anmeldedaten für Ihre Websites an, damit der Content-Crawler Anzeigen auf Ihren Seiten ausliefern kann. #contentmapping #crawleraccess

Wenn Sie durch Anmeldung geschützte Webinhalte für die Contentzuordnung in Ihren Apps verwenden möchten, müssen Sie Anmeldedaten für die entsprechenden Websites angeben. Dadurch erhält der Content-Crawler die Möglichkeit, auf Ihre Seiten zuzugreifen, damit Anzeigen bereitgestellt werden können. Außerdem müssen Sie in der Search Console bestätigen, dass es sich um Ihre Websites handelt.

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf den Tab Crawler-Zugriff.
  4. Klicken Sie auf Anmeldedaten hinzufügen.
  5. Geben Sie im Bereich Anmeldedaten die Log-in-Informationen an, die unser Crawler für den Zugriff auf Ihre Website benötigt:
    • Eingeschränkte(s) Verzeichnis/URL: Die URL, auf die der Crawler nicht zugreifen kann.
    • Login-URL: Die URL, die der Crawler zur Anmeldung verwendet.
    • Login-Methode: Die Methode, mit der Nutzer bei der Anmeldung auf Ihrer Website authentifiziert werden. Gängige Authentifizierungsmethoden sind POST und GET.
  6. Geben Sie im Bereich Log-in-Parameter die Anmeldedaten an, die unser Crawler zur Anmeldung benötigt, beispielsweise den Nutzernamen und das Passwort für Ihre App. Falls Sie GET- und POST-Methoden nutzen, geben Sie die Schlüssel/Wert-Paare für die URL-Parameter so ein, dass Ihr Server ein Cookie zurückgibt, mit dem der Zugriff als angemeldeter Nutzer möglich ist.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
  8. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto in der Search Console an. Die Verwendung Ihres Google-Kontos ist erforderlich, damit die Änderungen in der Search Console auch im AdMob-Konto übernommen werden.
  9. Fügen Sie Ihre URL zu Ihrem Search Console-Konto hinzu. Folgen Sie dazu dieser Anleitung. Geben Sie dabei die Website an, auf die der Crawler Zugriff haben soll.
  10. Sobald Sie Ihre Website bestätigt haben, kann der Content-Crawler sich mit den Daten, die Sie angegeben haben, anmelden und Ihre Seiten untersuchen. So können Anzeigen bereitgestellt werden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
' data-mime-type=
Mehr Inventar auf Bidding umstellen und Einnahmen steigern

Uns ist aufgefallen, dass Sie nicht Ihren gesamten verfügbaren Traffic auf AdMob Bidding umgestellt haben. Mit Bidding können Sie mit Ihren Anzeigenimpressionen den höchstmöglichen Umsatz generieren, da Anzeigenquellen in Echtzeit miteinander konkurrieren. Stellen Sie also noch heute auf Bidding um und erhöhen Sie dadurch Ihre Einnahmen sowie die betriebliche Effizienz.

Jetzt umstellen!

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
73175
false
false