Auf der neu überarbeiteten Meine AdMob-Seite finden Sie neben individuellen Tipps zur Optimierung Ihres Kontos auch personalisierte Informationen zum Kontozustand und Hinweise zur Einrichtung.

Berichte

Dimension „Auslieferungseinschränkung“ in Ihren Berichten verwenden

Mit der Dimension „Auslieferungseinschränkung“ haben Sie die Möglichkeit, in Ihren Berichten für das AdMob-Werbenetzwerk, Bidding und die Vermittlung personalisierte Anzeigen mit nicht personalisierten Anzeigen zu vergleichen. So können Sie feststellen, welche Einschränkungen die Personalisierung von Anzeigen verhindern und wie sich diese Einschränkungen auf Ihren Umsatz auswirken.

Hinweis: Daten zur Auslieferungseinschränkung sind in AdMob-Berichten vor dem 13. März 2021 nicht verfügbar. Außerdem sind sie nur für das AdMob-Werbenetzwerk und Open Bidding-Anzeigenquellen verfügbar. 

Die Daten sind nicht für abfolgebasierte Anzeigenquellen von Drittanbietern verfügbar. 

Wenn Sie diese Dimension Ihren Berichten hinzufügen, können Sie sehen, von welchen Auslieferungseinschränkungen Ihr AdMob-Traffic betroffen ist und wie groß die entsprechenden Auswirkungen sind: 

  • Eingeschränkte Anzeigenausrichtung: Anzeigen werden eingeschränkt ausgeliefert, wenn keine Einwilligung für den Einsatz von Cookies, Mobilgeräte-IDs oder anderen Formen der lokalen Speicherung vorliegt.
  • Eingeschränkte Datenverarbeitung: Der Publisher hat die eingeschränkte Datenverarbeitung aktiviert, z. B. über die Blockierungen in AdMob, um das kalifornische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern (California Consumer Privacy Act, CCPA) einzuhalten.
  • Nicht personalisierte Anzeigen: Der Publisher hat nicht personalisierte Anzeigen aktiviert, z. B. über die Blockierungen in AdMob, um die Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung von Google und die DSGVO einzuhalten. Das gilt auch für Anzeigenanfragen, die dem brasilianischen Datenschutzgesetz Lei Geral de Proteção de Dado (LGPD) unterliegen.
  • Grundlegende Anzeigen: Es wurden grundlegende Anzeigen ausgeliefert, die dem IAB TCF 2.0 entsprechen.
  • Personalisierung deaktiviert: Kann auftreten, wenn iOS-Nutzer eingeschränktes Anzeigentracking aktiviert oder keine Einwilligung gemäß AppTrackingTransparency (ATT) erteilt haben. Kann ebenfalls auftreten, wenn Android-Nutzer personalisierte Anzeigen deaktivieren. Umfasst alle weiteren Fälle, in denen die Personalisierung nicht möglich war.
  • Keine Einschränkung: Anzeigen, die anhand von IDFA, Android-Anzeigen-IDs oder anderen verfügbaren Nutzerkennungen personalisiert werden.

Bei einigen Anzeigenanfragen treffen möglicherweise mehrere der genannten Kategorien zu. In diesem Fall wird die entsprechende Anzeigenanfrage der ersten der aufgeführten Kategorien zugeordnet.

Auslieferungseinschränkungen für Anzeigen aufgrund von Richtlinienverstößen sind nicht in der Dimension „Auslieferungseinschränkung“ enthalten. In der Richtlinienübersicht Ihres Kontos finden Sie alle Richtlinienverstöße und deren Auswirkungen auf die Anzeigenbereitstellung.

Beispielanwendungsfälle

Auswirkungen von Nutzerkennungen auf den Traffic prüfen

Wählen Sie im Bericht für das AdMob-Werbenetzwerk, die Vermittlung oder Open Bidding die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ aus. Vergleichen Sie die Messwerte für Personalisierung deaktiviert (Traffic ohne Kennungen) mit denen für „Keine Einschränkung“ (Traffic mit Kennungen). Wenn keine IDFA verfügbar ist, aber andere Kennungen das Targeting ermöglichen, fällt dies ebenfalls unter „Keine Einschränkung“.

Durch den Vergleich von Messwerten wie „eCPM“, „Geschätzte Einnahmen“ und „Impressionen“ können Sie die Leistung des Traffics mit IDFA im Vergleich zum Traffic ohne IDFA nachvollziehen. 

Die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ ist nicht für abfolgebasierte Quellen von Drittanbietern verfügbar. 

Auswirkungen der DSGVO oder des LGPD auf Ihren Traffic prüfen

Wählen Sie im Bericht für das AdMob-Werbenetzwerk, die Vermittlung oder Open Bidding die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ aus. Vergleichen Sie die Messwerte für Nicht personalisierte Anzeigen (Traffic ohne personalisierte Anzeigen aufgrund der DSGVO und/oder des LGPD) mit denen für Keine Einschränkung (Traffic mit personalisierten Anzeigen). 

Durch den Vergleich von Messwerten wie „eCPM“, „Geschätzte Einnahmen“ und „Impressionen“ können Sie die Leistung des von der DSGVO und/oder dem LGPD betroffenen Traffics im Vergleich zum Traffic ohne Einschränkungen nachvollziehen. 

Die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ ist nicht für abfolgebasierte Quellen von Drittanbietern verfügbar.

Auswirkungen des CCPA auf Ihren Traffic prüfen

Wählen Sie im Bericht für das AdMob-Werbenetzwerk, die Vermittlung oder Open Bidding die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ aus. Vergleichen Sie die Messwerte für Eingeschränkte Datenverarbeitung (Traffic mit aktivierter eingeschränkter Datenverarbeitung aufgrund des CCPA) mit denen für Keine Einschränkung (Traffic ohne Einschränkungen). 

Durch den Vergleich von Messwerten wie „eCPM“, „Geschätzte Einnahmen“ und „Impressionen“ können Sie die Leistung des Traffics mit eingeschränkter Datenverarbeitung im Vergleich zum Traffic ohne Einschränkungen nachvollziehen. 

Die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ ist nicht für abfolgebasierte Quellen von Drittanbietern verfügbar.

Auswirkungen der eingeschränkten Anzeigenausrichtung auf Ihren Traffic prüfen

Wählen Sie im Bericht für das AdMob-Werbenetzwerk, die Vermittlung oder Open Bidding die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ aus. Vergleichen Sie die Messwerte für Eingeschränkte Anzeigenausrichtung (Traffic mit eingeschränkter Anzeigenausrichtung aufgrund fehlender Einwilligung) mit denen für Keine Einschränkung (Traffic ohne Einschränkungen). 

Durch den Vergleich von Messwerten wie „eCPM“, „Geschätzte Einnahmen“ und „Impressionen“ können Sie die Leistung des Traffics mit eingeschränkter Anzeigenausrichtung im Vergleich zum Traffic ohne Einschränkungen nachvollziehen. 

Die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ ist nicht für abfolgebasierte Quellen von Drittanbietern verfügbar.

Auswirkungen von grundlegenden Anzeigen auf Ihren Traffic prüfen

Wählen Sie im Bericht für das AdMob-Werbenetzwerk, die Vermittlung oder Open Bidding die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ aus. Vergleichen Sie die Messwerte für Grundlegende Anzeigen (Traffic mit grundlegenden Anzeigen gemäß IAB TCF 2.0) mit denen für Keine Einschränkung (Traffic ohne Einschränkungen). 

Durch den Vergleich von Messwerten wie „eCPM“, „Geschätzte Einnahmen“ und „Impressionen“ können Sie die Leistung des Traffics mit grundlegenden Anzeigen im Vergleich zum Traffic ohne Einschränkungen nachvollziehen. 

Die Dimension „Auslieferungseinschränkung“ ist nicht für abfolgebasierte Quellen von Drittanbietern verfügbar.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
<p>„Meine AdMob-Hilfe“&nbsp;– Ihre personalisierte Hilfeseite zur optimalen Nutzung von AdMob.</p>

Die überarbeitete „Meine AdMob-Seite“ ist eine personalisierte Hilfeseite, die relevante Informationen zu Ihrem Konto enthält. Sie können Ihr Konto besser verwalten, dafür sorgen, dass nötige Einrichtungsschritte abgeschlossen werden und speziell auf Ihre Apps zugeschnittene Optimierungstipps erhalten. Demnächst gibt es dazu noch weitere Details.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73175
false