Ad Exchange-Kontoeinstellungen verwalten

Die Informationen zu Ihrem Ad Exchange-Konto finden Sie in Ad Manager im Bereich "Admin". Hier können Sie auch die Netzwerkpartner verwalten.

Ad Exchange-Kontoeinstellungen 

In diesem Bereich werden wichtige Informationen wie Ihre Publisher-ID und die aktiven Inventartypen ("Display", "Video" und "Mobiles In-App-Inventar") angezeigt. Ihre Publisher-ID ist die eindeutige Kennung Ihres Ad Exchange-Kontos. Am besten geben Sie diese ID bei jeder Kommunikation zu Ihrem Konto mit den Google Marketing Platform-Teams an.

Klicken Sie zum Aufrufen der Kontoeinstellungen auf Admin und dann Globale Einstellungen und dann Ad Exchange-Kontoeinstellungen.

Skalierte Partnerverwaltung

In diesem Bereich können Sie alle Domains klassifizieren, bevor dort Anzeigen geschaltet werden. Domains werden zum Zeitpunkt der Auslieferung als private Top-Level-Domains zugeordnet, also eine Ebene unter dem öffentlichen Suffix (z. B. google.com oder google.de). Eingegebene Subdomains niedrigerer Ebene werden automatisch in private Top-Level-Domains umgewandelt. So wird z. B. x.adsense.google.de zu google.de.

Sie können untergeordnete Publisher hinzufügen und den Status der untergeordneten Publisher aufrufen.

In den folgenden Abschnitten finden Sie weitere Informationen.