Wichtige Konzepte

Einführung in einige wichtige Begriffe und Konzepte

Die folgenden Erklärungen zu wichtigen Konzepten helfen Ihnen zu verstehen, wie Ad Manager organisiert ist und wie Sie Ad Manager verwenden können.

  • Ihr Inventar ist die Werbefläche, die Ihnen zum Verkauf zur Verfügung steht. In Ad Manager besteht das Inventar aus Anzeigenblöcken, die in Placements gruppiert werden können. Weitere Informationen zu Inventar

  • Google Publisher Tags sind Code-Snippets, die auf Ihren Seiten platziert werden, um Anzeigen aus Ad Manager aufzurufen. Diese Google Ad Manager-Tags verknüpfen die von Ihnen in Ad Manager erstellten Anzeigenblöcke mit Ihrem tatsächlichen Inventar. Weitere Informationen zur Tag-Kennzeichnung

  • Als Trafficking wird die Einrichtung und Verwaltung von Werbekampagnen bezeichnet. In Ad Manager können Sie Aufträge, Werbebuchungen und Creatives erstellen und ausrichten. Sie können die genannten Elemente auf ein bestimmtes Inventar oder auf andere Kriterien ausrichten. So können Sie etwa festlegen, dass Anzeigen nur in bestimmten Regionen ausgeliefert werden. Weitere Informationen zum Trafficking

  • In den Prognosen erfahren Sie, wie viel Inventar Ihnen zukünftig voraussichtlich zur Verfügung stehen wird. Im Gegensatz zu Inventar im Einzelhandel, das ganz einfach gezählt werden kann, ist es schwierig, herauszufinden, wie viele Nutzer Ihr Inventar zukünftig tatsächlich besuchen werden. Diese Aufgabe wird sogar noch schwieriger, wenn Sie die unterschiedlichen Targeting-Möglichkeiten berücksichtigen möchten. Die Ad Manager-Prognosen sollen Ihnen dabei helfen, Ihr gesamtes Inventar zu verkaufen, ohne dabei zu viel Inventar zu verkaufen. Weitere Informationen zur Prognose

  • In den Berichten erfahren Sie, wie aktive Kampagnen ausgeliefert werden und Sie erhalten Informationen zu abgeschlossenen Kampagnen. Die Ad Manager-Berichte können individuell angepasst werden, sodass Sie einen Überblick über Ihr Inventar erhalten, anhand dessen Sie effizientere Werbekampagnen erstellen und verkaufen können. Weitere Informationen zu Berichten

  • Die Kontoverwaltung, die abgekürzt häufig als "Verwaltung" bezeichnet wird, umfasst verschiedene Aufgaben und Tools, mit denen Sie Ihr Netzwerk verwalten. Dabei werden alle Schritte von der Einrichtung neuer Nutzer bis hin zur Aktivierung von Funktionen abgedeckt. Die Verwaltungsaufgaben sind zwar meist keine alltäglichen Aufgaben, sie sind allerdings sehr wichtig.

  • Die traditionelle Anzeigenbereitstellung ist ein Shared Service, der Publishern für die Bereitstellung von Anzeigen von Google-Webservern angeboten wird. Dabei wird Content basierend auf bestimmten Kriterien, die von diesen Publishern ausgewählt werden, auf Properties sowie auf Werbetreibende und Agenturen ausgerichtet, die ihre Anzeigen auf den Ziel-Properties ausliefern.

In der Ad Manager-Hilfe erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen wichtigen Konzepten. Suchen Sie hierzu einfach nach dem entsprechenden Begriff.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?