Für Creatives werden keine Klicks erfasst

Finden Sie heraus, weshalb für Creatives keine Klicks in Ad Manager-Berichten erfasst werden

Damit für ein Drittanbieter- oder benutzerdefiniertes Creative Klicks in Google Ad Manager-Berichten erfasst werden, müssen Sie einen besonderen Klick-Tracker bzw. ein Makro in das Code-Snippet des Creatives einfügen. Wenn das Creative ausgeliefert wird, wird das Klick-Makro durch eine Text-URL ersetzt, die einen Klick zählt und den Besucher dann an die Landingpage weiterleitet.

Wenn für ein Creative keine Klicks erfasst werden, liegt es meistens daran, dass der Klick-Tracker nicht korrekt implementiert ist.

Klick-Tracker in das Code-Snippet des Creatives einfügen

Wenn Sie das Creative-Code-Snippet von Ihrem Werbetreibenden oder Ihrer Agentur in Ad Manager einfügen, versucht das System, den Code zu erkennen. Wenn der Creative-Code von einem anerkannten Creative-Anbieter stammt, klicken Sie auf Makros einfügen. In Ad Manager werden dann automatisch die benötigten Makros in Ihr Code-Snippet eingefügt.

Wenn Ihr Creative-Code-Snippet in Ad Manager jedoch nicht erkannt wird, müssen Sie das Klick-Tracking-Makro manuell hinzufügen. Wenden Sie sich an Ihren Anbieter für Creative-Code, um Informationen darüber zu erhalten, wo das Klick-Tracking-Makro eingefügt werden soll.

Klick-Tracker manuell implementieren

Für die meisten Creatives können Sie das Standard-Klick-Tracking-Makro verwenden: %%CLICK_URL_UNESC%%. Dieses Makro sollte genau dort platziert werden, wo die Klick-URL ausgelöst wird, unmittelbar vor der Klick-URL.

<a href="http://www.example.com">Hier klicken</a> Weiter
        
<a href="%%CLICK_URL_UNESC%%http://www.example.com">Hier klicken</a>

Wenn der Klick-Tracker ein Parameter einer anderen URL ist, verwenden Sie das Klick-Tracker-Makro %%CLICK_URL_ESC%%. Es erzeugt eine maskierte Version des Klick-Trackers. Weitere Informationen zu maskierten und nicht maskierten Makros

Klick-Tracking des Creatives testen

Rufen Sie in Ad Manager eine Vorschau des Creatives auf, um zu kontrollieren, ob das Klick-Tracking korrekt implementiert ist. Wenn Sie auf das Vorschau-Creative klicken, sollte eine Zwischenseite angezeigt werden, auf der angegeben ist, dass Ihr Klick erfasst wurde. Wenn Sie diese Seite nicht sehen, fügen Sie das andere Klick-Makro (entweder mit oder ohne Maskierung) in das Tag ein. Sie können sich in Bezug auf das Placement auch an den Creative-Anbieter wenden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
148
false