Hinzufügen von alternativen E-Mail-Adressen

Sie können Ihrem Konto alternative E-Mail-Adressen hinzufügen, die Sie unter anderem zur Anmeldung und Wiederherstellung Ihres Passworts verwenden können.

Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um eine alternative E-Mail-Adresse zu Ihrem Google-Konto hinzuzufügen:

  1. Melden Sie sich unter accounts.google.com in Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie oben auf Sicherheit.
  3. Klicken Sie im Feld "Wiederherstellung & Benachrichtigungen" neben "Wiederherstellungs-E-Mail" auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf Alternative E-Mail-Adresse hinzufügen.

Wir senden dann eine Nachricht mit einem Bestätigungslink an Ihre alternative E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf den Link, um Ihre alternative E-Mail-Adresse zu bestätigen. Anschließend können Sie sich mit dieser E-Mail-Adresse in Ihrem Konto anmelden.

Sie können die Bestätigungsnachricht nicht finden? Lesen Sie unsere Tipps zur Fehlerbehebung.

Hinweise zum Hinzufügen alternativer E-Mail-Adressen:

  • Sie können keine Google Mail-Adresse als alternative E-Mail-Adresse verwenden.
  • Sie können keine E-Mail-Adresse verwenden, die bereits als primäre E-Mail-Adresse eines anderen Google-Kontos festgelegt ist.

Weitere Informationen zur Verwendung alternativer E-Mail-Adressen bei verschiedenen Produkten erhalten Sie hier.