Über einen unterstützten Browser anmelden

Um Ihr Konto zu schützen, verhindert Google die Anmeldung über bestimmte Browser. Unter Umständen ist es deshalb nicht möglich, sich über Browser anzumelden, die

  • keine Unterstützung von JavaScript bieten oder bei denen JavaScript deaktiviert ist,
  • unsichere oder nicht unterstützte Erweiterungen verwenden,
  • durch Software-Automatisierung und nicht von einem Menschen gesteuert werden oder
  • in eine andere Anwendung eingebettet sind.

Schritt 1. Unterstützten Browser verwenden

Zu den Browsern, die JavaScript unterstützen, gehören:

  • Chrome
  • Safari
  • Firefox
  • Opera
  • Internet Explorer
  • Edge

Schritt 2. JavaScript in Chrome aktivieren

Wenn Sie einen Browser verwenden, der JavaScript unterstützt, sich aber immer noch nicht anmelden können, müssen Sie möglicherweise erst JavaScript aktivieren.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet Chrome.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie unter "Erweitert" auf Website-Einstellungen und dann JavaScript.
  4. Aktivieren Sie JavaScript.
Tipp: Sie können JavaScript nach der Anmeldung deaktivieren.

JavaScript in anderen Browsern aktivieren

Wenn Sie einen anderen unterstützten Browser als Chrome verwenden, finden Sie in der entsprechenden Hilfe Informationen dazu, wie Sie JavaScript aktivieren können. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Browser JavaScript unterstützt, können Sie in der entsprechenden Hilfe nachsehen.

Probleme bei der Anmeldung beheben

Erweiterungen in Chrome deaktivieren

Wenn Sie sich noch immer nicht anmelden können, könnte es daran liegen, dass Sie unsichere oder nicht unterstützte Erweiterungen aktiviert haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Erweiterungen deaktivieren. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie die Erweiterungen wieder aktivieren.
Tipp: Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, finden Sie in der entsprechenden Hilfe Informationen dazu, wie Sie Erweiterungen deaktivieren können.

Browser aktualisieren

Einige veraltete Browserversionen werden möglicherweise nicht unterstützt. Informationen zum Aktualisieren von Google Chrome
Tipp: Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, finden Sie in der entsprechenden Hilfe Informationen dazu, wie Sie ihn aktualisieren können.

Datenschutzeinstellungen prüfen

Wenn Sie einen anderen Browser als Chrome verwenden und die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers auf "Hoch" oder "Strikt" gesetzt sind, müssen Sie möglicherweise www.google.com der Liste der zugelassenen Websites hinzufügen.

In der Hilfe Ihres Browsers finden Sie Informationen dazu, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen prüfen können.

Sicherheitsprogramme prüfen

Wenn Sie eine Firewall, einen Proxy oder ein Antivirenprogramm verwenden, deaktivieren Sie das jeweilige Programm vorübergehend. Versuchen Sie dann, sich in Ihrem Google-Konto anzumelden.

Wenn das Problem so gelöst werden kann, hat vermutlich das Sicherheitsprogramm den Zugriff auf Ihr Google-Konto verhindert. Wenn Sie trotz aktiviertem Programm auf Ihr Google-Konto zugreifen möchten, wenden Sie sich an den Support des Programms. Kontaktdaten finden Sie in der entsprechenden Hilfe.

Verwendung am Arbeitsplatz

Fragen Sie Ihren Administrator nach den Sicherheitseinstellungen Ihres Unternehmens.

Informationen für App-Entwickler

Wenn Sie "Über Google anmelden" mit dem Chromium Embedded Framework implementiert haben, müssen Sie eine sicherere Alternative verwenden:

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?