Verbesserter Kontoschutz mit dem erweiterten Sicherheitsprogramm

Das erweiterte Sicherheitsprogramm bietet mehr Sicherheit für Ihr Konto. Damit schützen Sie sich vor gängigen Hackerangriffen, bei denen sich Unbefugte etwa Zugriff auf Ihre E-Mails, Dokumente, Kontakte und andere personenbezogene Daten verschaffen wollen.

Funktionsweise der erweiterten Sicherheit

Für die Teilnahme an diesem Programm benötigen Sie zwei Sicherheitsschlüssel. Diese schützen Ihr Konto vor Hackerangriffen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Sicherheitsschlüsseln

Sicherheitsschlüssel sind kleine Geräte, mit denen Sie sich auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet anmelden können. Sie können auch den in einem kompatiblen Smartphone integrierten Sicherheitsschlüssel verwenden, um sich an Ihrem Computer anzumelden.

Teilnahme am erweiterten Sicherheitsprogramm

  • Sie müssen sich auf allen Geräten mit dem Sicherheitsschlüssel anmelden.
  • Sie benötigen Ihren Sicherheitsschlüssel nur, wenn Sie sich zum ersten Mal auf einem neuen Computer, in einem neuen Browser oder auf einem neuen Gerät anmelden. Danach werden Sie lediglich nach Ihrem Passwort gefragt.
  • Wenn Sie Ihre E-Mails lesen möchten, können Sie Gmail verwenden. Wenn Sie die iOS-App "Mail" mit Ihrem Google-Konto nutzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, einen Code zu erstellen.
  • Bei einigen Apps und Diensten, die Zugriff auf sensible Daten wie Ihre E-Mails und Google Drive-Daten anfordern, ist die Verwendung Ihres Google-Kontos nicht möglich. So haben Hacker es schwer, Ihre privaten Daten zu stehlen. Wenn Sie iPhone- und iPad-Apps mit Ihrem Google-Konto nutzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, einen Code zu erstellen.

Schritt 1: Sicherheitsschlüssel besorgen

Wenn Sie sich für das Programm anmelden, werden Sie zum Kauf von zwei Sicherheitsschlüsseln aufgefordert.

Sie können Sicherheitsschlüssel im Google Store kaufen oder nach einem Sicherheitsschlüssel "fido u2f" suchen und diesen bei einem vertrauenswürdigen Einzelhändler bestellen.

Wichtig: Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, benötigen Sie einen Bestätigungsschlüssel, der über Bluetooth verbunden wird. Sie können einen Schlüssel nicht über NFC oder USB mit Ihrem iPhone oder iPad verbinden.

Schritt 2: Erweiterte Sicherheit aktivieren

Sobald Sie Ihre Sicherheitsschlüssel haben, registrieren Sie sie und melden Sie sich für die erweiterte Sicherheit an. Sie werden auf allen Geräten außer dem derzeit verwendeten Gerät abgemeldet.

Hinweis: Nachdem Sie sich mithilfe von zwei Sicherheitsschlüsseln (Dongles) registriert haben, können Sie Ihrem Konto auch den in einem kompatiblen Android-Smartphone integrierten Sicherheitsschlüssel hinzufügen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Weitere Informationen zur erweiterten Sicherheit, inklusive der Funktionsweise und Anleitungen zur Fehlerbehebung

Konto in der Zwischenzeit schützen

Falls Sie auf Ihre Sicherheitsschlüssel warten, können Sie Folgendes tun, um Ihr Konto zusätzlich zu schützen:

  1. Öffnen Sie Ihr Google-Konto.
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Sicherheit.
  3. Entfernen Sie im Bereich Bei Google anmelden Ihre Telefonnummer, um Phishing-Betrug zu vermeiden.
    1. Verwenden Sie stattdessen Methoden wie Smartphone-Aufforderungen, den in einem kompatiblen Smartphone integrierten Sicherheitsschlüssel, Codes von Google Authenticator und Back-up-Codes, bis Sie Ihre Sicherheitsschlüssel erhalten.
  4. Führen Sie den Sicherheitscheck durch.

Falls die Sicherheitsschlüssel bereits vorliegen

Aktivieren Sie die erweiterte Sicherheit.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?