Alternative Nutzernamen

Je nachdem, welche Google-Produkte Sie nutzen, sehen Sie u. U. im Google Dashboard oder auf der Seite Kontoeinstellungen mehr als einen Nutzernamen. Im Folgenden sind einige der eventuell angezeigten Nutzernamen aufgelistet. 

Alternative E-Mail-Adresse 
Möglicherweise haben Sie Ihrem Konto eine alternative E-Mail-Adresse hinzugefügt, indem Sie auf der Seite Kontoeinstellungen im Abschnitt "Persönliche Daten" die Option E-Mail ausgewählt haben. Mit der alternativen E-Mail-Adresse können Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden und auch Ihr Passwort wiederherstellen.

Wenn Sie Ihrem Konto eine alternative E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, wird sie auf der Seite Kontoeinstellungen unter E-Mail angezeigt.

So bearbeiten Sie Ihre alternative E-Mail-Adresse:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Wählen Sie unter "Persönliche Daten" die Option E-Mail aus.
  3. Wählen Sie unter "Andere E-Mail-Adressen" die Option Bearbeiten aus.
  4. Geben Sie die neue E-Mail-Adresse ein oder entfernen Sie unerwünschte E-Mail-Adressen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Nickname

Möglicherweise haben Sie Ihrem Konto einen Nicknamen hinzugefügt, indem Sie auf der Seite Kontoeinstellungen im Bereich E-Mail neben "Andere E-Mail-Adressen" die Option Bearbeiten ausgewählt haben.

Ein Nickname ist nicht eindeutig. Das bedeutet, dass ein Nickname mehreren Google-Konten zugeordnet sein kann. Sie können sich mit Ihrem Nicknamen nicht in Ihrem Google-Konto anmelden.

So bearbeiten Sie Ihren Nicknamen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Konto an.
  2. Wählen Sie unter "Persönliche Daten" die Option Nickname aus. 
  3. Geben Sie einen neuen Nicknamen ein oder löschen Sie Ihren aktuellen Nicknamen, falls Sie keinen mehr haben möchten.
  4. Wählen Sie Fertig aus.
Vorheriger Gmail-Nutzername

Wenn Sie zuvor Gmail verwendet haben, es dann aber aus Ihrem Google-Konto entfernt haben, sehen Sie Ihren alten Gmail-Nutzernamen immer noch in Ihrem Google Dashboard. Sie können sich mit diesem Nutzernamen auch weiterhin in Ihrem Google-Konto anmelden, können aber nicht auf Ihren Posteingang zugreifen. So können Sie Gmail wieder über Ihr Konto verwenden.

Google Groups-Nutzername

Für die Mitgliedschaft bei einer Google-Gruppe werden Sie zur Eingabe eines Nicknamens aufgefordert. Dieser Nickname wird für diese Gruppe verwendet. Wenn Sie sich in Google Groups anmelden, sehen Sie den Nicknamen unter "Meine Gruppen". Beachten Sie, dass Sie sich mit diesem Nicknamen nicht in Ihrem Google-Konto anmelden können.

So ändern Sie Ihren Nutzernamen in Google Groups:

  1. Melden Sie sich an und wählen Sie "Meine Gruppen" aus.
  2. Wählen Sie neben Ihrem Nutzernamen die Option Bearbeiten aus.
  3. Wählen Sie im Pop-up-Fenster die Option Bearbeiten aus und geben Sie den gewünschten Namen ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen an Ihrem Nicknamen in Google Groups werden nicht auf der Seite "Mein Konto" angezeigt.