Spracheinstellung für das Surfen im Web ändern

Google-Dienste sind in allen Google-Sprachen verfügbar. Sie können die Anzeigesprache jederzeit ändern.
In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie die Sprache festlegen, die Sie speziell im Web für Google-Dienste verwenden möchten. Wenn Sie die Sprache für Ihre mobilen Apps ändern möchten, aktualisieren Sie die Spracheinstellungen auf Ihrem Gerät entsprechend.

Spracheinstellungen für das Web ändern

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf „Einstellungen“ Zahnradsymbol und dann Google und dann Google-Konto verwalten.
  2. Tippen Sie oben auf Persönliche Daten.
  3. Scrollen Sie zu „Allgemeine Einstellungen für das Web“.
  4. Tippen Sie auf Sprache und dann „Bearbeiten“ Bearbeiten.
  5. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  6. Tippen Sie unten auf Auswählen.
  7. Wenn Sie mehrere Sprachen verstehen, tippen Sie auf + Weitere Sprache hinzufügen.

Sprache auf einem Android-Gerät ändern

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf „Einstellungen“ Zahnradsymbol.
  2. Tippen Sie auf System und dann Sprachen und Eingabe und dann Sprachen.
    • Wenn „System“ nicht zu sehen ist, tippen Sie unter „Nutzer“ auf Sprachen und Eingabe und dann Sprachen.​
  3. Tippen Sie auf „Sprache hinzufügen“ Nutzer hinzufügen und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  4. Ziehen Sie die Sprache an den Anfang der Liste.

So lassen Sie Google automatisch Sprachen hinzufügen

Google fügt automatisch Sprachen hinzu, die Sie häufig in Google-Diensten verwenden. Wenn Google eine Sprache hinzufügt, wird sie mit Für Sie hinzugefügt Für Sie hinzugefügt gekennzeichnet.
  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf „Einstellungen“ Zahnradsymbol.
  2. Tippen Sie auf System und dann Sprachen und Eingabe und dann Sprachen.
  3. Wenn Sie eine Sprache bestätigen möchten, die für Sie hinzugefügt wurde, klicken Sie auf Speichern.
  4. Falls Sie eine von Google hinzugefügte Sprache entfernen möchten, wählen Sie „Löschen“ Löschen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google automatisch Sprachen hinzufügt, deaktivieren Sie die Option Sprachen automatisch hinzufügen.

So verwendet Google Ihre Spracheinstellungen

Google verwendet Ihre Spracheinstellungen dazu, die Google-Dienste noch nützlicher für Sie zu gestalten. Wenn Sie Ihre bevorzugten Sprachen angeben, können wir das bei den angezeigten Suchergebnissen und Inhalten berücksichtigen, einschließlich Werbung, wodurch sie für Sie noch relevanter werden.

Probleme beim Ändern der Sprache beheben

Wenn Sie die Sprache Ihres Google-Kontos prüfen möchten, öffnen Sie das Konto. Dort wird die ausgewählte Sprache angezeigt.

  • Die Sprache konnte nicht geändert werden: Wenn in Ihrem Google-Konto nicht die von Ihnen ausgewählte Sprache verwendet wird, leeren Sie den Cache des Browsers und löschen Sie die Cookies. Ändern Sie dann die Sprache noch einmal.
    Tipp: Wenn Sie Cookies löschen, werden dadurch auch die gespeicherten Einstellungen anderer Websites entfernt, die Sie besucht haben.
  • Die gewünschte Sprache ist nicht aufgeführt: Wir arbeiten daran, unsere Produkte in weiteren Sprachen anzubieten. Wenn Sie eine Standardsprache auswählen, die nicht verfügbar ist, werden Sie möglicherweise gebeten, eine andere Sprache auszuwählen. Die alternative Sprache wird im Bereich „Sprache“ Ihres Google-Kontos unter Ihrer Standardsprache angezeigt. Sie können sie auswählen, um sie zu ändern.
  • Ich verwende ein Mobilgerät: Wenn Sie Ihre bevorzugte Sprache ändern, wirkt sich das auch auf das Web aus. Falls Sie die Sprache für mobile Apps ändern möchten, aktualisieren Sie die Spracheinstellungen auf Ihrem Gerät entsprechend.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
true
70975
false
false