Probleme mit einem Bestätigungslink oder einer Bestätigungs-E-Mail beheben

Sie erhalten nach Einrichtung Ihres Kontos eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um die Kontoeinrichtung abzuschließen.

Sollten Sie Probleme mit dem Bestätigungslink oder der Bestätigungs-E-Mail haben, folgen Sie der Anleitung unten.

Keine Bestätigungs-E-Mail erhalten

Falls Sie nach der Einrichtung Ihres Kontos keine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, gehen Sie so vor:

  1. Überprüfen Sie Ihren Spam- oder Bulk-Mail-Ordner.
  2. Falls Sie die E-Mail dort nicht finden, fügen Sie Ihrem Adressbuch die E-Mail-Adresse "account-verification-noreply@google.com" hinzu.
  3. Fordern Sie von in Ihrem Google-Konto eine neue Bestätigungs-E-Mail an.
  4. Melden Sie sich an. Möglicherweise werden Sie zur Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts aufgefordert.
  5. Falls Sie ein Konto erstellt und dieses noch nicht bestätigt haben, erscheint die Meldung "Kontobestätigung erforderlich". Klicken Sie auf den Link, um eine neue Bestätigungs-E-Mail zu erhalten.

Hinweis: Wenn Sie sich nicht in Ihrem Google-Konto anmelden können, ist Ihnen bei der Kontoerstellung oder der Anmeldung möglicherweise ein Tippfehler bei der E-Mail-Adresse unterlaufen. Sie können dann einfach ein neues Google-Konto mit der gewünschten E-Mail-Adresse erstellen.

Bestätigungslink funktioniert nicht

Sollte ein Link nicht funktionieren, wenn Sie auf ihn klicken, gehen Sie so vor:

  1. Kopieren Sie die vollständige URL.
  2. Fügen Sie die URL in die Adressleiste Ihres Browsers ein.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.

Sollte der Link nicht mehr gültig sein, können Sie einen neuen Link anfordern:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Google-Konto.
  2. Wählen Sie "Anmelden" aus.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
  4. Klicken Sie auf den Link, um eine neue Bestätigungs-E-Mail zu erhalten.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?