Allgemeine Kontoinformationen bearbeiten

Um Ihr Konto zu bearbeiten, melden Sie sich einfach auf der Startseite von Google Konten an.

E-Mail-Adresse

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie im Feld "Persönliche Daten" auf E-Mail.

Hinweis: Falls Sie Gmail verwenden, können Sie Ihren Nutzernamen nicht ändern. Weitere Informationen

Telefonnummer

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie im Feld "Persönliche Daten" auf Telefon.

Weitere Informationen zum Hinzufügen einer Telefonnummer zu Ihrem Konto

Passwort

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Scrollen Sie hinunter zum Feld "Anmelden".
  3. Klicken Sie auf Passwort.

Weitere Informationen zur Sicherheit finden Sie im Google Sicherheitscenter.

Persönlicher Name oder Nickname

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie im Feld "Persönliche Daten" auf Name.

Wenn Sie bei Google+ angemeldet sind, können Sie Ihren persönlichen Namen oder Ihren Nicknamen ändern, indem Sie im Feld "Persönliche Daten" auf Profil bearbeiten klicken.

Geburtsdatum

Wenn Sie ein Geburtsdatum in Ihrem Konto angegeben haben, können Sie es über Google+ aktualisieren.

Zeitzone

Wenn Sie unterwegs sind, können Sie sich Termine in der Zeitzone Ihres aktuellen Standorts anzeigen lassen. Bearbeiten Sie zum Ändern Ihrer Zeitzone Ihre Einstellungen in Google Kalender.

Profilfoto

Wenn Sie Google+ verwenden, lesen Sie sich die Schritte zum Ändern Ihres Profilfotos durch.

Produkte entfernen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Feld "Kontoverwaltung".
  3. Klicken Sie auf Produkte löschen.
  4. Klicken Sie auf den Link, um das zu entfernende Produkt zu löschen.

Beachten Sie, dass bestimmte Dienste unter Umständen nicht gelöscht werden können. Weitere Informationen zu den verfügbaren Optionen für verschiedene Dienste erhalten Sie auf der Google-Hilfeseite. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zu bestimmten Produkten.

Konto löschen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Feld "Kontoverwaltung".
  3. Klicken Sie auf Google-Konto und -Daten löschen.
  4. Lesen Sie sich die Anleitung sorgfältig durch und führen Sie die auf der Seite angegebenen Schritte aus.
  • Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden die mit dem Konto verknüpften Google-Produkte, wie z. B. Ihre Web- & App-Aktivitäten, endgültig gelöscht.
  • Wenn Sie Gmail über Ihr Konto nutzen, können Sie nicht mehr auf Ihren Posteingang zugreifen und Ihren Gmail-Nutzernamen nicht erneut verwenden.

Tipps zur Onlinesicherheit finden Sie im Google Sicherheitscenter.

hc_author_kelly

Kaley ist Mitglied im Google Konten-Team und hat diese Hilfe verfasst. Wenn Sie möchten, können Sie unten Verbesserungsvorschläge für diesen Artikel machen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich