In mehreren Konten gleichzeitig anmelden

Wenn Sie mehrere Google-Konten haben, können Sie mithilfe der Mehrfach-Anmeldung zwischen Ihren Konten wechseln, ohne sich ab- und wieder anmelden zu müssen. Falls Sie zum Beispiel ein privates und ein berufliches Google-Konto nutzen, können Sie dank der Mehrfach-Anmeldung ganz einfach beide Konten im selben Browser verwenden, etwa in Chrome oder Firefox.

Google-Konten hinzufügen

  1. Melden Sie sich in Google an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilfoto oder Ihre E-Mail-Adresse.
  3. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf Konto hinzufügen.

    Account information while signed in to one account

  4. Geben Sie den Nutzernamen und das Passwort für ein weiteres Konto ein, auf das Sie zugreifen möchten, und klicken Sie auf Anmelden.

Zwischen Konten wechseln

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihre E-Mail-Adresse.
  2. Wählen Sie das Konto aus, das Sie verwenden möchten.

    Account information while signed in to two accounts

Einsatzmöglichkeiten der Mehrfach-Anmeldung

Hier finden Sie ein Beispiel für verschiedene Konten, die Sie mit der Mehrfachanmeldung nutzen könnten:

Konto Verwendung
Privat E-Mails an Freunde senden, im Web surfen und private Termine verwalten
Beruflich E-Mails an Kollegen senden, Internetrecherche für die Arbeit betreiben sowie Besprechungen mit Kollegen und Kunden planen
Sport E-Mails an die Mannschaft senden, im Web nach Sportausrüstung suchen und einen Kalender für Training und Spiele verwalten

Die Mehrfach-Anmeldung ist besonders nützlich, wenn Sie ein Gerät gemeinsam mit anderen Personen verwenden, da Sie sich dann nicht mehr von Ihrem Konto abmelden müssen. Weitere Tipps für eine sichere Anmeldung in Google auf gemeinsam genutzten Geräten finden Sie hier.

Unterscheidung der Konten

Sie können Ihre Konten anhand der damit verknüpften E-Mail-Adresse auseinanderhalten. Bei der Unterscheidung helfen auch folgende Tipps:

  • Verwenden Sie für jedes Konto ein anderes Profilbild.
  • Wählen Sie unterschiedliche Gmail-Designs für die Konten aus, um Ihren Posteingängen einen individuellen Look zu verleihen.

Abweichende Kontoeinstellungen

Die Einstellungen Ihrer Konten werden nicht automatisch geteilt, wenn Sie die Mehrfachanmeldung nutzen. So können Sie für Dienste wie "Web- & App-Aktivitäten" oder Google Now unterschiedliche Einstellungen für jedes Konto festlegen. Dadurch können dann für ein Konto Web- & App-Aktivitäten aktiviert und für ein anderes Konto deaktiviert werden.

Produkte, die die Mehrfachanmeldung nicht unterstützen

Die Mehrfachanmeldung ist für einige Google-Produkte und mobile Versionen von Google-Produkten nicht verfügbar. In diesen Fällen werden Sie automatisch in dem ersten Konto angemeldet, in dem Sie sich in diesem Browser angemeldet haben. Die Mehrfachanmeldung wird unter anderem von folgenden Produkten nicht unterstützt:

  • AdWords
  • Analytics
  • Blogger
  • Picasa

Google Drive unterstützt die Mehrfachanmeldung, allerdings funktioniert sie anders als bei anderen Produkten.

Wenn die Mehrfachanmeldung nicht unterstützt wird, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie für jedes Konto einen anderen Browser. Sie können zum Beispiel Google Chrome für Ihr berufliches Google-Konto und Mozilla Firefox für Ihr privates Google-Konto nutzen. Sie wissen nicht genau, was ein Webbrowser ist? Hier erfahren Sie mehr.
  • Verwenden Sie das Inkognitofenster von Google Chrome, um sich in Ihrem zweiten Konto anzumelden. Beachten Sie, dass Ihr Browserverlauf nicht gespeichert wird, wenn Sie im Inkognitomodus surfen.
  • Richten Sie mehrere Profile in Google Chrome ein. Weitere Informationen
  • Melden Sie sich von allen Google-Konten ab und melden Sie sich dann in dem Konto an, auf das Sie zugreifen möchten.

Abmelden

Wenn Sie sich von einem Konto abmelden, werden Sie in diesem Browser von allen Ihren Konten abgemeldet. Folgen Sie den Schritten oben im Abschnitt "Google-Konten hinzufügen", um die Mehrfachanmeldung wieder zu verwenden.
So melden Sie sich aus allen Konten ab:

  1. Rufen Sie Ihre Google-Kontoseite auf.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihre E-Mail-Adresse.
  3. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf Abmelden.

hc_author_kelly

Kaley ist Mitglied im Google Konten-Team und hat diese Hilfe verfasst. Wenn Sie möchten, können Sie unten Verbesserungsvorschläge für diesen Artikel machen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich