Feststellen von auffälligen Aktivitäten in Ihrem Konto

Falls Sie vom Anmeldefeld zu dieser Seite weitergeleitet wurden, haben wir auffällige Aktivitäten in Ihrem Konto festgestellt.

Wenn Sie eine der folgenden Verhaltensweisen bemerken, während Sie Gmail, orkut oder Blogger verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Konto manipuliert wurde.

Gmail

  • Einige Nachrichten sind verschwunden.
  • Nachrichten, die Sie nicht gesendet haben, kommen zurück.
  • Ihre Freunde beschweren sich über Spam, das sie von Ihnen erhalten haben.
  • Nachrichten, die Sie nicht gesendet haben, werden in Ihren gesendeten Nachrichten angezeigt.
  • Ihre letzten Kontoaktivitäten zeigen Anmeldungen zu ungewöhnlichen Zeiten oder von Computern an, die Sie normalerweise nicht verwenden.
  • Ihre Gmail-Einstellungen wurden geändert, aber Sie haben diese Änderungen nicht vorgenommen. Zu den Einstellungen zählen die Abwesenheitsnotiz, die Signatur, die Weiterleitung, Filter usw.

orkut

  • Ihre Freunde erhalten Spamnachrichten von Ihnen, die Sie jedoch nicht gesendet haben.
  • Einige Ihrer Fotos wurden gelöscht.
  • Ihre Profilinformationen wurden geändert.
  • Sie sind nun Mitglied von Communitys, denen Sie nicht beigetreten sind, oder einige Ihrer Communitys werden nicht mehr angezeigt.

Blogger

  • Postings, die Sie nicht veröffentlicht haben, werden in Ihrem Blog angezeigt, obwohl Sie Ihre Blogger-E-Mail-Adresse geändert haben.
  • Sie erhalten Kommentare von anderen Bloggern zu Postings, die Sie nicht veröffentlicht haben.

Falls Sie der Meinung sind, dass Ihr Konto manipuliert wurde, setzen Sie Ihr Passwort zurück, damit keine andere Person sich in Ihrem Konto anmelden kann. Geben Sie dafür einfach Ihren Nutzernamen auf der Seite der Passworthilfe ein.

Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Passworts finden Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite.