Google-Kontoverknüpfung mit Apps und Diensten von Drittanbietern

Durch die Google-Kontoverknüpfung erhält Google begrenzten Zugriff auf bestimmte Funktionen in Ihrem Konto bei der App oder dem Dienst eines Drittanbieters. Drittanbieter sind Unternehmen oder Entwickler, die nicht zu Google gehören.

Beispielsweise können Sie Ihr Konto bei einem Musik-Streamingdienst mit Ihrem Google-Konto verknüpfen und dann Google Assistant bitten, einen Song abzuspielen oder einen Podcast fortzusetzen.

Wichtig: Wenn Sie die Google-Kontoverknüpfung verwenden, geben wir keine Google-Kontodaten an die Drittanbieter-App oder den Drittanbieterdienst weiter. Weitere Informationen dazu, welche Daten weitergegeben werden

Wo Sie Ihr Google-Konto verknüpft haben

Verknüpfte Konten ansehen

Informationen zum Verwalten und Löschen verknüpfter Konten

Google-Konto verknüpfen

Über ein Google-Produkt verknüpfen

Sie erhalten möglicherweise eine Aufforderung, eine Verknüpfung mit einer Drittanbieter-App oder einem Drittanbieterdienst herzustellen, wenn Sie ein Google-Produkt wie Google Assistant oder Google Shopping verwenden.

So schließen Sie diesen Vorgang ab:

  1. Öffnen Sie die Drittanbieter-App oder den Drittanbieterdienst und rufen Sie die Anmeldeseite auf.
  2. Tippen Sie auf Über Google anmelden.
  3. Tippen Sie auf Zustimmen und verknüpfen.

Tipp: Dieser Vorgang kann je nach Drittanbieter-App oder Drittanbieterdienst variieren.

Wenn die Drittanbieter-App oder der Drittanbieterdienst dies zulässt, können Sie diesen Vorgang im Google-Produkt durchführen.

Bei einigen Drittanbieter-Apps oder ‑Diensten können Sie in der jeweiligen App oder im jeweiligen Dienst eine Verknüpfung mit Google herstellen.

Über eine Drittanbieter-App oder einen Drittanbieterdienst verknüpfen

Bei einigen Drittanbieter-Apps oder ‑Diensten können Sie Ihr Google-Konto direkt über die jeweilige App oder den jeweiligen Dienst verknüpfen. Gehen Sie so vor, wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Konto zu verknüpfen:

  1. Wählen Sie in der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst das Google-Konto aus, das verknüpft werden soll.
  2. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Tipp: Dieser Vorgang kann je nach Drittanbieter-App oder Drittanbieterdienst variieren.

Vorteile der Google-Kontoverknüpfung

Die Google-Kontoverknüpfung ermöglicht eine personalisierte Nutzung. Beispiele:

  • Bestellungen mit Google Assistant über eine Drittanbieter-App oder einen Drittanbieterdienst aufgeben
  • Musik von einem Streamingdienst abspielen
  • Mit dem Smart Home verbundene Geräte mit der Google Home App und Google Assistant steuern, z. B. Lampen oder Thermostate
  • Mit Google TV den Wiedergabeverlauf auf einem anderen Gerät aufrufen

Häufig gestellte Fragen zu verknüpften Konten

Wie kann ich verknüpfte Konten verwalten oder löschen?

Wichtig: Wenn Sie eine Verknüpfung löschen, können Sie einige Funktionen der Drittanbieter-App oder des Drittanbieterdienstes möglicherweise nicht mit Ihrem Google-Konto verwenden.

So rufen Sie die mit Ihrem Google-Konto verknüpften Apps und Dienste auf:

  1. Gehen Sie zu Apps und Dienste von Drittanbietern.
  2. Suchen Sie in der Liste der Verknüpfungen nach der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst.
  3. Tippen oder klicken Sie auf Details ansehen.
    • Optional: Tippen oder klicken Sie auf Alle Verbindungen löschen.

Verbundene Dienste und Apps prüfen

Kann ich die Google-Kontoverknüpfung ohne Google-Konto verwenden?

Nein. Für die Google-Kontoverknüpfung benötigen Sie ein Google-Konto und ein Konto bei der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst. Sie müssen sich während des Verknüpfungsvorgangs außerdem in Ihrem Google-Konto anmelden.

Entspricht die Google-Kontoverknüpfung der Funktion „Über Google anmelden“?

Nein. Mit „Über Google anmelden“ können Sie sich einfach und sicher mit Ihrem Google-Konto in Drittanbieter-Apps oder ‑Diensten anmelden. Weitere Informationen zu „Über Google anmelden“

Diese Funktion ermöglicht, dass Ihre Daten aus der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst an Google weitergegeben werden, damit Sie Funktionen dieser App oder dieses Dienstes mit Ihrem Google-Konto nutzen können. Weitere Informationen dazu, welche Daten weitergegeben werden

Mit welchen Google-Produkten kann ich meine Drittanbieterkonten verknüpfen?

Beispiele für Google-Produkte, über die Sie Ihr Google-Konto mit einer Drittanbieter-App oder einem Drittanbieterdienst verknüpfen können:

  • Google Assistant: Sie können eine Bestellung über die App oder den Dienst eines Drittanbieters aufgeben.
  • Google Home: Sie können mit dem Smart Home verbundene Geräte wie Lampen oder Thermostate steuern.
  • Google TV: Sie erhalten bessere Empfehlungen oder finden Inhalte auf einem anderen Gerät in der Zeile „Weiter ansehen“.
Werden durch die Google-Kontoverknüpfung meine Google-Kontodaten weitergegeben?

In einigen Fällen können eingeschränkte Informationen weitergegeben werden, bevor das jedoch passiert, wird vorher Ihre Einwilligung eingeholt. Die Drittanbieter-App oder der Drittanbieterdienst gibt nur Daten an Google weiter, die für die Nutzung erforderlich sind. Weitere Informationen dazu, welche Daten weitergegeben werden

Welches Google-Konto wird verknüpft, wenn ich mehrere habe?

Wir verwenden das Google-Konto, in dem Sie angemeldet sind. Wenn Sie ein anderes Google-Konto verknüpfen möchten, müssen Sie zuerst zu diesem Konto wechseln, bevor Sie die Verknüpfung mit der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst vornehmen.

Benötige ich ein Konto bei der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst?

Ja. Zum Durchführen der Verknüpfung benötigen Sie ein Konto bei der Drittanbieter-App oder dem Drittanbieterdienst. Wenn Sie noch kein Konto beim Drittanbieter haben, werden Sie eventuell aufgefordert, eins zu erstellen.

Wie behalte ich den Überblick darüber, wo ich die Google-Kontoverknüpfung verwende?

Sie können jederzeit alle Drittanbieter-Apps und ‑Dienste aufrufen, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Willkommen bei Ihrem Google-Konto!

Wir haben festgestellt, dass Sie ein neues Google-Konto haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Konto mit der Checkliste für Google-Konten optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
1843613274748558964