Hörgeräte mit Ihrem Gerät verbinden

Wenn Sie ein Hörgerät verwenden, verstärkt es den Ton und macht es Ihnen leichter, zu hören.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 14 oder höher. Wie Sie herausfinden können, welche Android-Version auf Ihrem Gerät verwendet wird, erfahren Sie hier.

Kompatibilität mit Hörgeräten

„M“ oder akustischer Kopplungsmodus

Wenn Sie Ihr Hörgerät im M-Modus (Modus für die akustische Kopplung) verwenden möchten, muss es auf „M“ eingestellt sein. Ferner muss sich der Empfänger des Android-Geräts in der Nähe des oder der integrierten Mikrofone des Hörgeräts befinden. Das Hörgerät empfängt Audiosignale über die integrierten Mikrofone von Pixel.

„T“ oder Hörspule (induktiver Kopplungsmodus)

Wenn Sie Ihr Hörgerät im T-Modus („Induktionsspulenmodus“) verwenden möchten, muss es auf „T“ eingestellt sein. Auf einem Android-Gerät muss dann der Modus „Kompatibilität mit Hörgeräten“ aktiviert werden (siehe unten). Das Hörgerät empfängt nur magnetische Felder mit Audiosignalen, die von Pixel mithilfe der verbauten Induktionsspule erzeugt werden.

Sie können Hörgeräte mit Ihrem Android-Gerät koppeln:

Versuchen Sie zuerst, das Gerät mit „verbundenen Geräten“ zu koppeln, da diese Methode mit allen Arten von Hörgeräten funktioniert.

Über „Verbundene Geräte“ koppeln

Die folgende Methode ist mit allen Arten von Hörgeräten kompatibel.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Verbundene Geräte und dann Neues Gerät koppeln.
  3. Wählen Sie in der Liste verfügbarer Geräte Ihr Hörgerät aus.
    • Wenn Sie mehrere Hörgeräte haben: Warten Sie, bis zum ersten Hörgerät eine Verbindung hergestellt wurde, und tippen Sie dann in der Liste verfügbarer Geräte auf das andere Hörgerät. Wenn beide gekoppelt sind, lautet der Status „Aktiv, links und rechts“.
  4. Zum Ändern der Einstellungen tippen Sie neben dem Namen des Hörgeräts auf „Einstellungen“ Einstellungen.

Tipp: Wenn Sie ein Google Pixel haben, können Sie sich über die Kompatibilität mit Ihrem Hörgerät informieren.

Über „Hörhilfen“ koppeln

Wichtig: Die folgende Methode funktioniert am besten mit ASHA-kompatiblen Hörgeräten.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Hörhilfen und dann Hörgeräte und dann Neues Gerät koppeln.
  3. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Geräte Ihre Hörgeräte aus.
    • Das Hörgerät muss sich im Kopplungsmodus befinden.
    • Wenn Sie mehrere Hörgeräte haben: Warten Sie, bis zum ersten Hörgerät eine Verbindung hergestellt wurde, und tippen Sie dann in der Liste verfügbarer Geräte auf das andere Hörgerät. Sobald beide gekoppelt sind, wird im Status die Meldung „Aktiv, links und rechts“ angezeigt.
Tipps:
  • Wenn Sie Ihr Hörgerät nicht finden können: Wenn Sie Ihre Hörgeräte auswählen möchten, tippen Sie auf der Seite „Verbundene Geräte“ oder „Alle Bluetooth-Geräte“ auf Ihr Hörgerät wird nicht angezeigt.
  • So erstellen Sie eine Verknüpfung zu Hörgeräten: Tippen Sie auf Hörhilfen und dann Hörgeräte und dann Verknüpfung für Hörgeräte.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
11971039645821857640
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true