Voice Access-Befehle verwenden

Mit Voice Access-Befehlen können Sie Ihr Android-Gerät über Sprachbefehle steuern.

Hinweis: Sie können Voice Access auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch oder Französisch verwenden.

Schritt 1: Voice Access starten

Wenn Sie Voice Access noch nicht installiert und aktiviert haben, erfahren Sie hier, wie Sie mit Voice Access beginnen.

Gehen Sie nach dem Aktivieren von Voice Access so vor:

  1. Starten Sie Voice Access:
    • Wenn Voice Match aktiviert ist, sagen Sie "Ok Google".
    • Wenn Voice Match nicht aktiviert ist, öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste und tippen Sie auf die Voice Access-Benachrichtigung "Zum Starten berühren".
  2. Sagen Sie einen Befehl, z. B. "Gmail öffnen".

Tipp: Sehen Sie in der Feedback-Leiste oben auf dem Bildschirm nach, ob Voice Access Sie richtig verstanden hat. Nachdem Sie einen Befehl abgeschlossen haben, wartet Voice Access automatisch auf den nächsten Befehl.

Schritt 2: Sprachbefehle verwenden

Nachdem Sie Voice Access gestartet haben, können Sie Ihr Gerät mithilfe von Befehlen steuern, beispielsweise indem Sie "Gmail öffnen", "Nach Hause" oder "WLAN aktivieren" sagen.

Grundlagen und Navigation

Diese Befehle können Sie auf jedem Bildschirm verwenden.

Allgemeine Befehle

  • [App] öffnen
  • Zurück
  • Zur Startseite
  • Benachrichtigungen anzeigen
  • Schnelleinstellungen anzeigen
  • Kürzlich verwendete Apps anzeigen

Voice Access-Hilfe

  • Was kann ich sagen?
  • Alle Befehle anzeigen
  • Tutorial öffnen
  • Nummern ausblenden
  • Nummern einblenden
  • Was ist [Nummer]?
  • Voice Access beenden

Einstellungen

  • WLAN aktivieren
  • WLAN deaktivieren
  • Bluetooth aktivieren
  • Bluetooth deaktivieren
  • Lauter
  • Leiser
  • [Medien/Alarm/Smartphone] lauter stellen
  • [Medien/Alarm/Smartphone] leiser stellen
  • Stummschalten
  • Lautlos
  • Stummschaltung aufheben
  • Ton [Medien/Alarm/Smartphone] ausschalten
  • Ton [Medien/Alarm/Smartphone] einschalten
  • Gerät ausschalten

Assistant

Befehle, die Sie normalerweise nach "Ok Google" sagen, sollten weiterhin funktionieren, wie zum Beispiel:

  • Stell einen Timer für [Zeitdauer].
  • Schalte den Blitz ein.
  • Wann wurde das Empire State Building gebaut?
  • Wer hat Google gegründet?

Voice Access-Nummern sagen

Nach dem Start von Voice Access erscheinen neben allen Elementen auf Ihrem Bildschirm, mit denen Sie interagieren können, Nummern.

So kann z. B. neben einer Schaltfläche "Speichern" die Nummer 7 angezeigt werden: Voice Access number 7. Um die Schaltfläche "Speichern" auszuwählen, könnten Sie einen der folgenden Befehle sagen:

  • 7
  • Speichern
  • Klicke auf "7".
  • Klicke auf "Speichern".

Wenn zwei Elemente auf dem Bildschirm die gleiche Beschriftung haben (z. B. zwei Menüs "Optionen"), können Sie anstelle des Worts die Nummer angeben. Auch wenn eine Textbeschriftung lang oder schwer auszusprechen ist, könnte es einfacher sein, die Nummer zu sagen.

Wenn Sie nicht sicher sind, welches Element auf Ihrem Bildschirm mit einer Nummer übereinstimmt, können Sie fragen "Was ist [Nummer]?" Zum Beispiel: "Was ist 7?"

Befehle über Bewegungen

Verwenden Sie diese Befehle zum Tippen, Scrollen und um andere Bewegungen per Sprachbefehl durchzuführen. Ersetzen Sie die Beispielwörter in [Klammern] durch Ihre eigenen Befehle.

Touchbedienung

  • Auf [OK] tippen
  • [OK]
  • [Hangouts] lange drücken
  • [Flugmodus] aktivieren
  • [Flugmodus] deaktivieren
  • [Element] maximieren
  • [Element] minimieren

Wischbewegungen

  • Bildlauf nach links
  • Bildlauf nach rechts
  • Nach oben scrollen
  • Nach unten scrollen
  • Ganz nach oben scrollen
  • Ganz nach unten scrollen
  • Vorwärts wischen
  • Rückwärts wischen
Textbearbeitung

Verwenden Sie diese Befehle zum Tippen, Bearbeiten und Formatieren von Text per Sprachbefehl. Ersetzen Sie [Wort oder Wortgruppe] durch Ihre eigenen Befehle.

Voice Access blendet um editierbare Textfelder einen blauen Rahmen ein. Hier können Sie mit der Eingabe und Bearbeitung beginnen. Wenn der blaue Rahmen nicht um ein Textfeld herum angezeigt wird, sagen Sie die Nummer neben dem Textfeld.

Text eingeben

  • [Wort oder Wortgruppe] eingeben
  • [Wort oder Wortgruppe]
  • Rückgängig
  • Wiederholen
  • [Wort oder Wortgruppe] vor [Wort oder Wortgruppe] einfügen
  • [Wort oder Wortgruppe] nach [Wort oder Wortgruppe] einfügen
  • [Wort oder Wortgruppe] zwischen [Wort oder Wortgruppe] und [Wort oder Wortgruppe] einfügen
  • E-Mail-Format 
    • Hinweis: Dieser Befehl formatiert den Text in der Nähe ggf. als E-Mail-Adresse. Um beispielsweise den Text "info at unternehmen punkt de" als E-Mail-Adresse (info@unternehmen.de) zu formatieren, sagen Sie "E-Mail formatieren".

Text ersetzen

  • [Wort oder Wortgruppe] durch [Wort oder Wortgruppe] ersetzen
  • Alles zwischen [Wort oder Wortgruppe] und [Wort oder Wortgruppe] durch [Wort oder Wortgruppe] ersetzen
  • [Wort oder Wortgruppe] in Großbuchstaben schreiben
  • [Wort oder Wortgruppe] groß schreiben
  • [Wort oder Wortgruppe] klein schreiben

Text löschen

  • Löschen
  • Alle löschen
  • [Wort oder Wortgruppe] löschen
  • Bis zum Anfang löschen
  • Bis zum Ende löschen
  • Ausgewählten Text löschen
  • Von [Wort oder Wortgruppe] bis [Wort oder Wortgruppe] löschen
  • [3] Wörter löschen*
  • Die nächsten [5] Sätze löschen*

Cursor bewegen

  • Cursor an den Anfang
  • Cursor ans Ende
  • Cursor nach [Wort oder Wortgruppe] platzieren
  • Cursor vor [Wort oder Wortgruppe] platzieren
  • Cursor zwischen [Wort oder Wortgruppe] und [Wort oder Wortgruppe] platzieren
  • Cursor [4] Zeichen nach rechts*
  • Cursor [6] Wörter nach links*

Text auswählen

  • Gesamten Text auswählen
  • Gesamte Textauswahl aufheben
  • Bis zum Anfang auswählen
  • Bis zum Ende auswählen
  • [Wort oder Wortgruppe] auswählen
  • Von [Wort oder Wortgruppe] bis [Wort oder Wortgruppe] auswählen
  • [5] Sätze auswählen*
  • Die nächsten [6] Zeilen auswählen*

Ausschneiden, kopieren und einfügen

  • Ausschneiden
  • Text
  • Einfügen

Tastatur ein- oder ausblenden

  • Tastatur einblenden
  • Tastatur ausblenden

* Mit einem Sternchen markierte Befehle gelten für Zeichen, Wörter, Sätze, Zeilen, Abschnitte oder Seiten.

Voice Access beenden

So beenden Sie Voice Access:

  • Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm.
  • Sagen Sie "Akustische Erfassung beenden" oder "Danke, Google".
  • Schalten Sie den Bildschirm aus. Um den Akku zu schonen, wird Voice Access automatisch beendet, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist.
  • Öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste und tippen Sie dann auf das Voice Access-Symbol mit der Bezeichnung "Zum Pausieren tippen".
  • Wenn Sie einen Bluetooth-Schalter konfiguriert haben, können Sie den Schalter drücken, um Voice Access zu beenden.
  • Wenn Sie die Option "Zeitlimit nach Befehl" in den Voice Access-Einstellungen aktiviert haben, warten Sie 30 Sekunden.

Hinweis: Um die Voice Access-App vollständig zu deaktivieren, wechseln Sie zu Einstellungen und dann Bedienungshilfen und dann Voice Access.