Erste Schritte mit Voice Access

Mit der App "Voice Access" für Android können Sie Ihr Gerät über Sprachbefehle steuern. Nur mit Ihrer Stimme können Sie zum Beispiel Apps öffnen, Menüs und Befehle aufrufen oder Text bearbeiten.

Schritt 1: Gerät und Einstellungen prüfen

Hinweis: Sie können Voice Access auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch verwenden.

Prüfen Sie vor der Installation von Voice Access Ihr Gerät und die Einstellungen:

  • Erforderlich: Android Version 5.0 oder höher. Die Android-Version finden Sie unter Einstellungen und dann Über das Telefon bzw. Über das Tablet.
  • Erforderlich: Google App. Laden Sie die Google App aus Google Play herunter oder aktualisieren Sie sie, um sicherzugehen, dass Sie die neueste Version verwenden.
  • Empfohlen: "Ok Google"-Erkennung von jedem Bildschirm aus. Informationen zum Aktivieren von "Ok Google"
  • Empfohlen: Prüfen Sie, ob Sie eine Sprache für die Offline-Spracherkennung heruntergeladen haben. Gehen Sie in der Google App zu Einstellungen und dann Sprache. Informationen zum Ändern der Einstellungen in der Google App

Schritt 2: Voice Access herunterladen

Laden Sie Voice Access aus Google Play herunter.

Schritt 3: Voice Access verwenden

So aktivieren Sie Voice Access:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen" .
  2. Tippen Sie auf Bedienungshilfen und anschließend auf Voice Access.
  3. Tippen Sie auf Voice Access verwenden.
  4. So können Sie Voice Access starten: 
    • Wenn die Erkennung von "Hey Google" aktiviert ist, können Sie "Hey Google, Voice Access" sagen.
    • Öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste und tippen Sie auf Zum Starten berühren.
    • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die App "Voice Access" .
    • Tippen Sie auf die Aktivierungsschaltfläche für Voice Access . Sie können die Aktivierungsschaltfläche unter "Einstellungen App "Einstellungen" und dann Bedienungshilfen und dann Voice Access und dann Einstellungen und dann Aktivierungsschaltfläche" einrichten. 
  5. Sagen Sie einen Befehl, z. B. "Gmail öffnen". Weitere Informationen zu Voice Access-Befehlen.

Beim erstmaligen Aktivieren von Voice Access helfen Ihnen zwei zusätzliche Schritte:

  • Ein Leitfaden für die "Hey Google"-Einstellungen hilft Ihnen beim Einrichten der Bedienung per Sprachbefehl.
  • In einem interaktiven Lernprogramm erfahren Sie Genaueres zur Funktionsweise von Voice Access.
Optional: Weitere Möglichkeiten zum Starten von Voice Access

Nachdem Sie Voice Access in den Einstellungen aktiviert haben, können Sie die Funktion je nach Gerät und Einstellungen auf verschiedene Arten starten.

  • Voice Access-Schaltfläche: Wenn Sie auf Ihrem Bildschirm immer eine Voice Access-Schaltfläche sehen möchten, gehen Sie zu Voice Access-Einstellungen und wählen Sie Aktivierungsschaltfläche aus. Sie können dann jederzeit auf die Schaltfläche tippen, um Voice Access zu starten. Wenn Sie die Schaltfläche an eine andere Stelle des Bildschirms verschieben möchten, halten Sie sie gedrückt und ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle.
  • Aktivierungstaste: Sie können zum Starten und Stoppen von Voice Access auch eine Hardwaretaste, z. B. eine Taste auf der Tastatur oder einen Bluetooth-Schalter verwenden. So richten Sie eine Aktivierungstaste ein:
    1. Schließen Sie eine Tastatur an oder wechseln Sie zu Ihrem Gerät:
      • Bluetooth: Rufen Sie die Android-Geräteeinstellungen auf und wählen Sie Bluetooth aus, um die Tastatur oder den Schalter mit Ihrem Android-Gerät zu koppeln. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Schalter oder Ihrer Tastatur sowie im Artikel Bluetooth-Verbindung auf einem Android-Gerät herstellen.
      • USB: Verbinden Sie die Tastatur oder den Schalter über ein USB-Kabel mit Ihrem Android-Gerät.
    2. Rufen Sie die Voice Access-Einstellungen auf und wählen Sie dann Aktivierungstaste konfigurieren aus. Hier können Sie die folgenden Einstellungen auswählen:  
      • Zugewiesene Taste: Drücken Sie die Taste oder den Schalter, mit der bzw. dem Sie Voice Access starten und beenden möchten.
      • Verhalten: Legen Sie fest, wie Sie die Taste oder den Schalter verwenden möchten. In der Standardeinstellung wird Voice Access durch Betätigen der Taste oder des Schalters gestartet und durch nochmaliges Betätigen wieder beendet. Sie können auch festlegen, dass die Aktivierungstaste während des Sprechens gedrückt gehalten werden muss. 
  • Telefonanrufe: Voice Access wird automatisch gestartet, wenn das Telefon klingelt. Auf diese Weise können Sie Anrufe per Sprachbefehl ablehnen oder annehmen. Sie können Voice Access auch so einrichten, dass es während eines Telefonanrufs eingeschaltet bleibt. Informationen zum Ändern der Voice Access-Einstellungen
  • Bei Sperrbildschirm aktivieren: Wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät eine Displaysperre eingerichtet haben, wird Voice Access beim Einschalten des Bildschirms automatisch aktiviert. Damit Sie Voice Access verwenden können, müssen Sie jedoch den Bildschirm entsperren. Soll der Bildschirm mit Voice Access entsperrt werden, müssen Sie die Displaysperre mit PIN verwenden.