TalkBack-Bewegungen

TalkBack-Bewegungen ermöglichen eine schnelle Navigation auf Ihrem Gerät.

Es gibt bei TalkBack drei Arten von Bewegungen: Standardbewegungen, Bewegungen zu einem Punkt und zurück sowie Winkelbewegungen. Führen Sie alle Bewegungen ohne abzusetzen, bei gleichmäßiger Geschwindigkeit und mit einheitlichem Druck aus.

Standardbewegungen

Aktion

Bewegung

Zum nächsten Bildschirmelement wechseln Nach rechts wischen
Zum vorherigen Bildschirmelement wechseln Nach links wischen
Durch die Navigationseinstellungen zirkulieren Hoch- oder herunterwischen
Element im Fokus auswählen Doppeltippen

Bewegungen zu einem Punkt und zurück

Aktion

Ziehbewegung

Zum ersten Bildschirmelement wechseln Nach oben und dann nach unten
Zum letzten Bildschirmelement wechseln Nach unten und dann nach oben
Nach vorne scrollen
(auf einer Seite, die über einen Bildschirm hinausgeht)
Nach rechts und dann nach links
Nach hinten scrollen
(auf einer Seite, die über einen Bildschirm hinausgeht)
Nach links und dann nach rechts
Schieberegler nach oben schieben
(zum Beispiel für die Lautstärke)
Nach rechts und dann nach links
Schieberegler nach unten schieben
(zum Beispiel für die Lautstärke)
Nach links und dann nach rechts

Winkelbewegungen

Hierbei handelt es sich um zwei Ziehbewegungen im rechten Winkel zueinander. Die standardmäßig festgelegte Bewegung, um zum Startbildschirm zu gelangen, ist beispielsweise ein Ziehen nach oben und dann im rechten Winkel nach links.

Aktion

Ziehbewegung

Schaltfläche "Startbildschirm" Nach oben und dann nach links
Schaltfläche "Zurück" Nach unten und dann nach links
Schaltfläche "Übersicht" Nach links und dann nach oben
Benachrichtigungen Nach rechts und dann nach unten
(siehe Hinweis unten)
Lokales Kontextmenü öffnen Nach oben und dann nach rechts
Globales Kontextmenü öffnen Nach unten und dann nach rechts

Hinweis: Die Bewegung für Benachrichtigungen, nach rechts und dann nach unten ziehen, ist nur in einigen TalkBack-Versionen verfügbar. Wenn sie auf Ihrem Gerät nicht funktioniert, wischen Sie stattdessen mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu öffnen.

Tipp: Bewegungen mit zwei Fingern verwenden

Alle TalkBack-Bewegungen werden mit einem Finger ausgeführt. Wenn Sie nur einen Finger für die Bewegung auf dem Bildschirm einsetzen, wird die Berührung oder die Bewegung ausschließlich von TalkBack erkannt.

Wenn Sie zwei oder mehr Finger verwenden, wird die Berührung oder die Bewegung direkt von der App und nicht von TalkBack erfasst. Beispielsweise können Sie mit zwei Fingern scrollen.

In einigen Apps können Sie zoomen, indem Sie zwei Finger auf den Bildschirm setzen und sie zusammen- oder auseinanderziehen. Diese Bewegungen funktionieren auch, wenn TalkBack aktiviert ist, da dabei zwei Finger verwendet werden.

Tipp: TalkBack-Bewegungen anpassen

Sie können die oben aufgeführten, standardmäßig eingestellten Bewegungen mit einem Finger beibehalten oder ihnen neue Aktionen zuweisen.

So können Sie neue Aktionen zuweisen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Wählen Sie Bedienungshilfen und dann TalkBack aus.
  3. Wählen Sie Einstellungen und dann Bewegungen aus.
  4. Wählen Sie die Bewegung aus, der Sie eine neue Aktion zuweisen möchten.
    • Hinweis: Wenn Ihr Android-Gerät über einen Fingerabdrucksensor verfügt, können Sie Fingerabdruck-Bewegungen mit TalkBack verwenden.
  5. Wählen Sie die Aktion aus, die Sie der Bewegung zuweisen möchten. Sie können Bewegungen die oben aufgelisteten oder die folgenden Aktionen zuweisen:
    • Schnelleinstellungen öffnen
    • Von oben an lesen
    • Ab dem nächsten Element lesen
    • Aktionen anzeigen
    • Bearbeiten
    • Sprachen
    • Klick ausführen