Rechtschreibung und Grammatik in Gmail verbessern

" "

Tipps

Möchten Sie bessere E-Mails schreiben? Dann nutzen Sie in Gmail das Tool zur Autokorrektur, das den Text Ihrer E-Mail prüft und korrigiert, während Sie schreiben. Außerdem sehen Sie Rechtschreibfehler rot und Grammatikfehler blau unterstrichen.

Grammatik-, Rechtschreib- und Autokorrektur-Tools aktivieren oder deaktivieren " "

  1. Öffnen Sie Gmail auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" "" und dann Alle Einstellungen anzeigen.
  3. Klicken Sie oben auf Allgemein.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie die folgenden Tools:
    • Grammatik
    • Rechtschreibung
    • Autokorrektur

Hinweis: Diese Tools funktionieren nur in bestimmten Sprachen.

Tools verwenden " "

  1. Klicken Sie in Gmail auf „Schreiben“ "".

    Es kann auch sein, dass für „Schreiben“ dieses Symbol angezeigt wird: "".

  2. Geben Sie Ihren Text ein.
  3. Wenn sich bei der Texteingabe Fehler einschleichen, wird dies folgendermaßen hervorgehoben:
    • Grammatikfehler werden mit einer blauen Linie unterstrichen.
    • Unter falsch geschriebenen Wörtern wird eine rote Linie angezeigt.
    • Einige Fehler werden möglicherweise durch die Autokorrektur behoben. Unter dem korrigierten Text wird vorübergehend eine gestrichelte Linie angezeigt.
  4. Optional: Wenn Sie eine Rechtschreib- oder Grammatikänderung akzeptieren oder ignorieren möchten, klicken Sie auf den unterstrichenen Text oder navigieren Sie mithilfe der Pfeiltasten zur entsprechenden Stelle und drücken Sie die Tabulatortaste. Drücken Sie dann die Eingabetaste oder klicken Sie auf den Vorschlag, um die Änderung zu akzeptieren, oder klicken Sie auf "Ignorieren" Abbrechen.
  5. Optional: Um eine Autokorrektur rückgängig zu machen, klicken Sie auf den unterstrichenen Text oder verwenden Sie die Pfeiltasten, um zur entsprechenden Stelle zu navigieren, und drücken Sie dann die Tabulatortaste. Klicken Sie im Infofeld, das unter dem Text angezeigt wird, auf "Rückgängig" Wiederherstellen oder drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Wenn Sie soweit sind, klicken Sie zum Senden Ihrer E-Mail auf Senden.

Über maschinelles Lernen

Korrekturvorschläge zur Rechtschreibung und Grammatik basieren auf maschinellem Lernen. Die eingesetzten Modelle greifen auf Milliarden typischer Formulierungen und Sätze der Sprachwirklichkeit zu, um zu verstehen, wie Sprache funktioniert. Da bleibt es leider nicht aus, dass sich auch menschliche Vorurteile einschleichen. Sich dessen bewusst zu sein, ist schon ein Anfang, aber noch weiß man einfach nicht genau, wie damit umzugehen ist. Google hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte anzubieten, die für alle Menschen nützlich sind. Daher erforscht Google aktiv Strategien, mit denen unbeabsichtigte Gewichtungen erkannt und vermieden werden können.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?