Einstieg in Google Groups

1. Gruppen suchen und ihnen beitreten

Sie möchten die Apps von Google in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung noch besser nutzen?  Dann registrieren Sie sich für eine kostenlose Google Workspace -Testversion.
" "

" "

Um einer bestehenden Gruppe beizutreten, suchen Sie diese über das Suchfeld und stellen Sie eine Beitrittsanfrage.

In diesem Abschnitt:

1.1 Meine Gruppen finden
1.2 Einer neuen Gruppe beitreten
1.3 Google-Gruppen ohne Gmail-Adresse beitreten

1.1 Meine Gruppen finden

Im neuen Google Groups
  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. So suchen Sie nach Gruppen:
    1. Wählen Sie im linken Bereich Meine Gruppen, Kürzlich besuchte Gruppen, Alle Gruppen oder Favoriten aus.
    2. Gruppen, die Ihnen gehören, Gruppen innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation oder Gruppen, denen Sie kürzlich beigetreten sind, finden Sie, indem Sie in das Suchfeld klicken und eine Option auswählen.
    3. Wenn Sie zusätzliche Suchkriterien angeben möchten, klicken Sie auf Erweiterte Suche und geben Sie die Kriterien in das Suchfeld ein.
    4. Klicken Sie auf Suchen.

      Find a group
  3. So suchen Sie nach Nachrichten:
    1. Wählen Sie im linken Drop-down-Menü der Suchleiste Alle Gruppen und Nachrichten aus.
    2. Geben Sie Ihre Suchkriterien in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste oder Enter.
  4. Um Ihre Suche schnell zu überarbeiten, klicken Sie auf eine Option unter den Suchergebnissen. 

Im klassischen Google Groups

Bevor Sie nach Ihren Gruppen suchen, sollten Sie zur Organisationsansicht wechseln, falls Sie sich in der öffentlichen Ansicht befinden.

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf Meine Gruppen.
  3. Klicken Sie auf Organisationsansicht umschalten auf: example.com.

Sie sehen nun nicht öffentliche Gruppen innerhalb Ihrer Organisation und können ihnen beitreten.

Wenn Sie nach einer Gruppe suchen möchten, geben Sie oben auf einer beliebigen Google Groups-Seite ein Wort oder eine Wortgruppe in das Suchfeld ein. Um die Suche zu beschleunigen, schlägt Google Groups Ihnen während der Eingabe Suchbegriffe vor. Klicken Sie auf einen der Vorschläge, um ihn zu öffnen, oder klicken Sie auf "Suchen" "", um eine Liste der Ergebnisse aufzurufen.

Organisationsansicht umschalten und nach Gruppe suchen

1.2 Einer neuen Gruppe beitreten

Im neuen Google Groups
  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf Alle Gruppen und suchen Sie die Gruppe, der Sie beitreten möchten.

  3. Click Join group.

    Note: If you don't see the "Ask to join group" option, you can email the group and ask to join it.

  4. If you want to link or unlink your Google profile, choose an option:
    • Uncheck the box if you don't want people to view your Google profile. You can also enter a different display name for people to see.
    • Check the box if you want people to view your Google profile.
  5. In the Subscription section, choose how often you want email updates from the group:
    • Every new message
    • Daily summaries
    • Combined updates
    • Don't send email updates
  6. Klicken Sie auf Gruppe beitreten.

 

Im klassischen Google Groups
1 Klicken Sie im Gruppenverzeichnis auf die gewünschte Gruppe, um deren Seite zu öffnen.
2 Klicken Sie auf der Seite der Gruppe auf Gruppe beitreten oder auf Gruppenbeitritt beantragen.
3 Wählen Sie aus, wie Sie Nachrichten lesen möchten, die an die Gruppe gesendet werden. Sie können auch Ihr Google-Profil verknüpfen und so Ihr Bild in Beiträgen präsentieren oder alternativ einen Anzeigenamen auswählen, den die Mitglieder sehen sollen. Klicken Sie dann auf Dieser Gruppe beitreten oder auf Beitritt zu dieser Gruppe beantragen.
Gruppe beitreten oder Beitritt beantragen

1.3 Google-Gruppen ohne Gmail-Adresse beitreten

Falls Sie noch kein Google-Konto haben, können Sie

  • Beiträge in öffentlichen Gruppen lesen und
  • in öffentlichen Gruppen nach Beiträgen suchen.

Für folgende Aktionen benötigen Sie jedoch ein Google-Konto:

  • Gruppen erstellen und verwalten
  • Gruppen beitreten
  • Beiträge in einer Gruppe veröffentlichen
  • Beiträge löschen
  • Beiträge in eingeschränkten Gruppen lesen

Wenn Sie diese Funktionen von Google Groups nutzen möchten, können Sie ein Google-Konto erstellen, ohne dass Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern müssen.

Sie können auch eine E-Mail-Adresse eines anderen Anbieters mit einem bestehenden Google-Konto verknüpfen. Die verknüpfte E-Mail-Adresse kann dann als Eigentümer oder Manager festgelegt werden. Weitere Informationen dazu, wie Sie sich mit einer anderen E-Mail-Adresse in Ihrem Google-Konto anmelden

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?