Einstieg in Google Groups

Was kann ich mit Google Groups alles tun?

Sie möchten die Apps von Google in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung noch besser nutzen?  Dann registrieren Sie sich für eine kostenlose Google Workspace -Testversion.
" "

Google Groups-Startseite

Gruppen, z. B. Projektteams, Abteilungen oder Studiengruppen, können sich über Google Groups austauschen und zusammenarbeiten. Wenn Sie eine Gruppe zu einem Termin einladen oder Dokumente für eine Gruppe freigeben möchten, können Sie einfach eine E-Mail an alle Gruppenmitglieder senden.

Hinweis: Dieser Leitfaden behandelt Google Groups for Business mit zusätzlichen Funktionen für Google Workspace-Konten. Wenn Sie die unten aufgeführten Funktionen nicht sehen, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Sie benötigen:
" " 10 Minuten
Konto Google Workspace-Konto – Sie haben noch keines? Dann starten Sie noch heute mit dem 14-tägigen kostenlosen Testzeitraum.

Groups aufrufen: Web (groups.google.com)

" "

Inhalt

Abschnitt 1: Gruppen suchen und ihnen beitreten

1.1 Nach Gruppen suchen
1.2 Einer neuen Gruppe beitreten
1.3 Google-Gruppen ohne Gmail-Adresse beitreten

Abschnitt 2: Gruppe erstellen

2.1 Gruppe erstellen
2.2 Nutzer zur Gruppe hinzufügen

Abschnitt 3: Unterhaltungen erstellen und beantworten

3.1 Unterhaltungen und Nachrichten finden
3.2 Wichtige Unterhaltungen markieren
3.3 Auf eine Unterhaltung antworten
3.4 Neue Unterhaltung starten
3.5 Beiträge in einer Unterhaltung löschen

Abschnitt 4: Mit dem Team zusammenarbeiten

4.1 E-Mails an eine Gruppe senden
4.2 Eine Gruppe zu einem Kalendertermin einladen
4.3 Dokumente, Tabellen, Präsentationen und Formulare freigeben

Abschnitt 5: Abos und Gruppen verwalten

5.1 Gruppen und Nachrichten als Favoriten markieren
5.2 Mitgliedseinstellungen ansehen und bearbeiten
5.3 Neue Nachrichten genehmigen oder blockieren
5.4 Personen für eine Gruppe sperren

 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?