Benachrichtigung

Sie arbeiten mit Kollegen vor Ort und an anderen Standorten zusammen? Dann empfehlen wir Ihnen den Artikel Erfolgreiches Arbeiten in hybriden Arbeitsumgebungen.

Tipps für tolle Präsentationen

So steigern Sie Ihre Produktivität mit Google Workspace

Themen auf dieser Seite


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.

 

 

Alle maximieren  |  Alle minimieren

Präsentation entwerfen

" "

Vorlagen als Starthilfe verwenden

Ob Sie nun intern Vorlagen für Ihr gesamtes Team benötigen oder Ihr Unternehmen nach außen hin einheitlich präsentieren möchten – mit Vorlagen können Sie klare, professionelle Präsentationen erstellen.

Weitere Informationen

Vorlagen aus der Vorlagengalerie verwenden

  1. Öffnen Sie Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen, Google Formulare oder Google Sites auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Vorlagengalerie.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Vorlage.
  4. Eine Kopie der Vorlage wird geöffnet.

Tipp: Wenn neben der ausgewählten Vorlage "Add-on" steht, müssen Sie möglicherweise ein Add-on installieren, um sie verwenden zu können. Weitere Informationen zu Add-ons

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

Eine Vorlage mit dem Branding Ihrer Organisation verwenden

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie links oben auf „Vorlagen“ .  
  3. Klicken Sie rechts auf die Vorlage, die Sie verwenden möchten.

Hinweis: Die Option „Vorlagen“ ist nur zu sehen, wenn Ihr Administrator Folien mit dem Branding Ihrer Organisation zur Verfügung stellt.

 

 

Masterfolien in einer Präsentation bearbeiten

Sie möchten Ihre Präsentation einheitlich gestalten? Mit dem Design-Builder-Editor in Google Präsentationen können Sie Vorlagen erstellen. Sie können Hintergrund, Design, Layout und mehr für alle Folien ändern.

  • Fügen Sie auf jeder Folie Ihr Unternehmenslogo oder anderes Branding hinzu.
  • Achten Sie auf eine einheitliche Textgröße und -farbe.
  • Erstellen Sie eindeutige Layouts, die wiederverwendet werden können.
Weitere Informationen
  1. Öffnen Sie Google Präsentationen.
  2. Entscheiden Sie sich für eine der folgenden Optionen:
    • Öffnen Sie eine vorhandene Präsentation.
    • Um eine neue Präsentation zu erstellen, klicken Sie auf „Neu“ .
  3. Optional: Wenn Sie die Präsentation umbenennen möchten, klicken Sie auf Unbenannte Präsentation und geben Sie einen neuen Namen ein.
  4. Optional: Wenn Sie weitere Folien hinzufügen möchten, klicken Sie auf Folie und dann Neue Folie.
  5. Klicken Sie auf Ansichtund dannDesign-Builderund dannklicken Sie auf die Folienvorlage, um sie zu bearbeiten.
  6. Optional: Sie können rechts eines der vorhanden Designs auswählen.
  7. Wählen Sie in der Symbolleiste Optionen zum Anpassen der Vorlage aus.
  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben auf der Folie auf „Schließen“ .

 

 

Designs aus anderen Präsentationen importieren

Sie haben eine Präsentation entdeckt, deren Design Ihnen gefällt? Alle Präsentationen Ihres Teams sollen einen einheitlichen Stil und das gleiche Branding haben? Hierfür müssen Sie das Design nicht mühsam nachbauen – Sie importieren es einfach in Google Präsentationen.

  • Sie schulen neue Mitarbeiter an entfernten Standorten.
  • Sie stellen Kunden aktuelle Projektideen vor.
  • Sie halten virtuelle Konferenzen ab und präsentieren Ihre Ideen.
  • Sie geben Besprechungsnotizen, Projektunterlagen, Pläne und Recherchematerial für Beteiligte frei – deren Standort spielt dabei keine Rolle.
  • Sie sammeln Ideen und bearbeiten Angebote mit Kollegen, die nicht vor Ort sitzen.
Weitere Informationen

Design aus einer anderen Präsentation importieren

Wichtig: Ihr importiertes Design muss aus einer vorhandenen Google Präsentationen- oder PowerPoint-Präsentation stammen. Sie können auch ein eigenes Bild als Hintergrund für die gesamte Präsentation verwenden

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen. 
  2. Klicken Sie oben auf Folie  Design ändern.
  3. Klicken Sie rechts unten auf Design importieren.
  4. Klicken Sie doppelt auf die Präsentation, die Sie verwenden möchten. 
  5. Klicken Sie auf das gewünschte Design. 
  6. Klicken Sie auf Design importieren.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

Folien aus einer anderen Präsentation importieren

  1. Öffnen Sie eine Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Folien importieren.
  3. Wählen Sie eine Präsentation aus Google Drive aus oder laden Sie eine lokal gespeicherte Präsentation hoch.
  4. Klicken Sie auf Auswählen.
  5. Klicken Sie in der Präsentation auf die Folien, die Sie importieren möchten. Mit der Option Folien auswählen: Alle können Sie alle Folien auf einmal auswählen.
  6. Wenn Sie die Folien unverändert importieren möchten, muss das Kästchen Ursprüngliches Design beibehalten angeklickt sein. Möchten Sie die Folien an das Design Ihrer neuen Präsentation anpassen, entfernen Sie das Häkchen aus diesem Kästchen.
  7. Klicken Sie auf Folien importieren.

 

 

Mehr Funktionen mit Add-ons und Skripts

Mit vorgefertigten Add-ons lässt sich die Funktionalität von Gmail, Docs, Tabellen, Präsentationen und Formulare erweitern. Sie können auch eigene Skripts einfach in einem der Docs-Editoren mithilfe von Google Apps Script erstellen.

  • Mithilfe von Google Analytics Statistiken aus einer Tabelle generieren
  • Thesaurusfunktion zu einem Dokument hinzufügen
  • Mit Formularantworten in Google Docs eine Umfrage erstellen
  • Interaktive Fragen zu einer Präsentation hinzufügen
  • Kommunikation mit Vertrieb und Kunden direkt in Gmail verwalten
  • Mit Google Apps Script benutzerdefinierte Menüs und Fenster hinzufügen
Weitere Informationen

Add-ons installieren

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann Add-ons aufrufen.
  3. Bewegen Sie die Maus auf ein Add-on, damit eine kurze Beschreibung angezeigt wird. Wenn Sie sich die vollständige Beschreibung ansehen möchten, klicken Sie auf das Add-on.
  4. Um das Add-on zu installieren, klicken Sie auf Installieren und dann Weiter.
  5. Bei den meisten Add-ons wird eine Nachricht eingeblendet, in der Sie aufgefordert werden, dem Add-on Zugriff auf funktionsrelevante Daten zu gewähren. Lesen Sie die Nachricht und klicken Sie dann auf Zulassen.
  6. Klicken Sie nach der Installation des Add-ons auf Fertig.

Skripts erstellen

  1. Öffnen Sie eine Datei in Docs, Tabellen, Präsentationen oder Formulare.
  2. Docs, Tabellen und Präsentationen: Klicken Sie oben auf Tools und dann Skripteditor.
  3. Formulare: Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü  und dann Skripteditor.
  4. Erstellen Sie das Skript.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Einführung in Google Apps Script (auf Englisch).

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Tipps zum Erstellen von Präsentationen

" "

Präsentationsdaten mithilfe von Diagrammen analysieren

Wenn Ihre Präsentation besonders viele Daten enthält, können Sie diese Informationen mithilfe von Diagrammen für Ihr Publikum ansprechender und verständlicher aufbereiten. Erstellen Sie dazu einfach ein Diagramm in Google Tabellen und fügen Sie es Ihrer Präsentation hinzu. Das Diagramm ist mit den Tabellendaten verknüpft – Änderungen an den Daten werden daher automatisch in der Präsentation aktualisiert.

Diagramm einfügen.
Weitere Informationen

Diagramme aus Google Tabellen zu einer Präsentation hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Einfügen und dann Diagramm und dann Aus Google Tabellen.
  3. Klicken Sie auf die Tabelle mit dem gewünschten Diagramm und dann auf Auswählen.
  4. Klicken Sie auf das Diagramm, das Sie hinzufügen möchten.
    • Wenn das Diagramm nicht mit der Tabelle verknüpft sein soll, entfernen Sie das Häkchen bei "Mit Tabelle verlinken".
  5. Klicken Sie auf Importieren.

Diagrammdaten auf einer Folie bearbeiten

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Wählen Sie ein Diagramm oder eine Tabelle aus, indem Sie darauf klicken.
  3. Klicken Sie rechts oben im Diagramm oder in der Tabelle auf "Linkoptionen" Abwärtspfeil und dann Quelldokument öffnen.
  4. Sie können nun die Originaldatei ändern.

Diagramm mit den neuesten Daten aktualisieren

Wenn Sie Änderungen an der Tabelle vornehmen, sollten Sie noch einmal prüfen, ob das Diagramm in der Präsentation diese Änderungen auch widerspiegelt.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie rechts oben im Diagramm, in der Tabelle oder in der Folie auf Aktualisieren.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Präsentation mit Bildern optimieren

Wenn Sie komplexe Sachverhalte präsentieren möchten, können Sie Ihrem Publikum das Verständnis erleichtern, indem Sie sie visualisieren.

Bild einfügen.
Weitere Informationen

Bilder in Präsentationen einfügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Einfügen und dann Bild.
  3. Wählen Sie die Quelle für das einzufügende Bild aus.
    • Vom Computer hochladen: Fügen Sie ein auf Ihrem Gerät gespeichertes Bild ein.
    • Im Web suchen: Suchen Sie im Web nach einem Bild.
    • GIFs und Sticker: Sie können Ihrer Präsentation ein GIF oder einen Sticker hinzufügen.
    • Drive: Verwenden Sie ein in Google Drive gespeichertes Bild.
    • Fotos: Verwenden Sie ein Bild aus Ihrer Google Fotos-Galerie.
    • Per URL: Fügen Sie einen Link zu Ihrem Bild oder eine GIF-Datei ein.
  4. Klicken Sie auf Einfügen oder Öffnen.

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Bildern in Google Tabellen

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Übergänge und Animationen hinzufügen

Sie können Folien beim Übergang zur nächsten Folie zum Beispiel überblenden und so den Folienwechsel ansprechender gestalten. Animationen machen aus Formen, Bildern oder Textfeldern dynamische Elemente: Sie können dann per Mausklick aus verschiedenen Richtungen ein- und ausgeblendet werden.

Weitere Informationen

Texte oder Bilder animieren

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf den Text oder das Bild, das animiert werden soll.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Animation.

Folienübergänge hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie links auf die Folie, für die Sie einen Übergang erstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf Folie und dann Übergang ändern.

Animationen und Folienübergänge ändern

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Ansicht und dann Animationen.
  3. Klicken Sie auf die Animation, die Sie ändern möchten.
  4. Verschieben Sie den Schieberegler, um die Geschwindigkeit der Animation zu verändern.
  5. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben "Absatzweise", um in Listen eine Zeile nach der anderen zu animieren.

 

 

Flussdiagramme und andere Diagramme hinzufügen

Flussdiagramme und andere Diagramme helfen Ihren Lesern, schwierige Sachverhalte zu verstehen. Mit Google Zeichnungen erstellen Sie diese Diagramme direkt im Browser. Es ist keine weitere Software notwendig.

Weitere Informationen

Flussdiagramme, Diagramme und andere Zeichnungen erstellen

  1. Öffnen Sie ein Dokument auf dem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf Einfügen und dann Zeichnung und dann Aus Google Drive.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Zeichnung. 
  4. Klicken Sie auf Auswählen.

Zeichnungen in Präsentationen einfügen

  1. Öffnen Sie ein Dokument auf dem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf Einfügen und dann Zeichnung und dann Aus Google Drive.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Zeichnung. 
  4. Klicken Sie auf Auswählen.

Die eingefügte Zeichnung wird mit der Originalzeichnung verknüpft.

  • Zeichnung aktualisieren: Klicken Sie auf die Zeichnung. Klicken Sie rechts oben auf Aktualisieren.
  • Verknüpfung aufheben: Klicken Sie auf die Zeichnung und dann rechts oben auf "Verknüpfung aufheben" Verknüpfung aufheben .

Diagramme in Präsentationen einfügen

Wichtig: Sie können Diagramme in allen Sprachen einfügen, die das lateinische Alphabet verwenden.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Gehen Sie zur Folie, auf der Sie das Diagramm einfügen möchten.
  3. Klicken Sie oben auf Einfügen und dann Diagramm.
  4. Wählen Sie den Stil, die Anzahl der Ebenen und eine Vorlage aus.
  5. Das Diagramm wird der Folie hinzugefügt Sie können es wie gewünscht anpassen.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Tabellenzeilen und -spalten in Google Präsentationen gleichmäßig verteilen

Sie können die Größe von Tabellenzeilen und -spalten in Google Präsentationen anpassen.

Weitere Informationen

Tabellenzeilen und -spalten in Google Präsentationen gleichmäßig verteilen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument oder eine Präsentation.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle.
  3. Klicken Sie auf Zeilen gleichmäßig verteilen oder Spalten gleichmäßig verteilen.

 

 

Spracheingabe

 

Nur Chrome-Browser, Mikrofone erforderlich

Sie können in Google Docs oder in Vortragsnotizen von Google Präsentationen per Spracheingabe Texte erstellen und bearbeiten. Alles, was Sie einsprechen, wird in Text umgewandelt.

  • Unterwegs? Diktieren Sie einfach Notizen, Änderungen und Feedback, um Dokumente zu aktualisieren.
  • Mit Sprachbefehlen ändern Sie Schriftstile, fügen Tabellen und Links hinzu und vieles mehr.
Weitere Informationen

Spracheingabe in einem Dokument beginnen

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Mikrofon funktioniert.
  2. Öffnen Sie in Chrome ein Dokument in Google Docs.
  3. Klicken Sie auf Tools und dann Spracheingabe. Daraufhin wird eine Schaltfläche mit einem Mikrofonsymbol angezeigt.
  4. Wenn Sie bereit für die Spracheingabe sind, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol.
  5. Sprechen Sie Ihren Text deutlich und in normaler Lautstärke und Geschwindigkeit. Wie Sie Satzzeichen eingeben können, erfahren Sie weiter unten.
  6. Wenn Sie Ihren Text fertig eingesprochen haben, klicken Sie noch einmal auf das Mikrofonsymbol.

Spracheingabe in Vortragsnotizen von Google Präsentationen beginnen

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Mikrofon funktioniert.
  2. Öffnen Sie in Chrome eine Präsentation in Google Präsentationen.
  3. Klicken Sie auf Tools und dann Spracheingabe für Vortragsnotizen. Daraufhin werden die Vortragsnotizen geöffnet und es wird eine Schaltfläche mit einem Mikrofonsymbol angezeigt.
  4. Wenn Sie bereit für die Spracheingabe sind, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol.
  5. Sprechen Sie Ihren Text deutlich und in normaler Lautstärke und Geschwindigkeit. Wie Sie Satzzeichen eingeben können, erfahren Sie weiter unten.
  6. Wenn Sie Ihren Text fertig eingesprochen haben, klicken Sie noch einmal auf das Mikrofonsymbol.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Anpassung von Text an Platzhalter und Textfelder ändern

Wenn Sie Text in eine Präsentation eingeben, können Sie festlegen, wie er in Platzhalter und Textfelder eingepasst wird. So lässt sich beispielsweise die Größe eines Platzhalters an die benötigte Textmenge anpassen. Oder Sie passen die Größe Ihres Textes an die Größe des Textfelds an.

Weitere Informationen

Anpassung von Text an Platzhalter und Textfelder ändern

  1. Öffnen Sie Google Präsentationen.
  2. Öffnen Sie eine vorhandene Präsentation oder klicken Sie auf „Neu“ .
  3. Wählen Sie den Platzhalter oder das Textfeld aus.
  4. Klicken Sie neben dem Textfeld auf das Symbol und wählen Sie eine Option aus:
    • Wenn der Text über den Platzhalter oder das Textfeld hinausgehen darf, wählen Sie Nicht automatisch anpassen aus.
    • Wenn die Größe des Textes je nach Größe des Platzhalters oder Textfeldes geändert werden soll, wählen Sie Text bei Überlauf verkleinern aus.
    • Wenn die Größe des Platzhalters oder Textfeldes an den Text angepasst werden soll, wählen Sie Form an Text anpassen aus.

Standardeinstellung für neue Textfelder anpassen

Sie können die Einstellung für alle neuen, von Ihnen erstellten Textfelder ändern. Das Ändern der Einstellung hat keine Auswirkungen auf Platzhalter oder Textfelder in Vorlagen.

  1. Öffnen Sie eine vorhandene Präsentation oder klicken Sie auf „Neu“ .
  2. Gehen Sie zu Toolsund dannEinstellungen.
  3. Klicken Sie die Option Benutzerdefinierte Einstellungen für automatische Anpassung verwenden an.
  4. Wählen Sie unter Textplatzhalter für Design und Neue Textfelder die Option Nicht automatisch anpassen, Text bei Überlauf verkleinern oder Form an Text anpassen aus.
  5. Klicken Sie auf OK.

 

 

Präsentationen unterwegs aktualisieren

Mit der Google Präsentationen App können Sie Ihre Präsentationen auch von Mobilgeräten aus bearbeiten. Ob auf dem Weg zum Flughafen oder beim Kunden – Schulungsmodule, Vortragsfolien usw. lassen sich jederzeit und von überall aus problemlos anpassen. Sämtliche Änderungen werden automatisch mit allen Geräten synchronisiert, damit Sie immer die aktuelle Fassung parat haben.

Weitere Informationen

Google Präsentationen App verwenden

  1. Öffnen Sie den Play Store.
  2. Geben Sie in die Suchleiste am oberen Rand Google Präsentationen ein.
  3. Tippen Sie auf Installieren. Nach der Installation wird die Google Präsentationen App auf dem Home-Bildschirm angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Tipps für die Präsentation

" "

Präsentationen per Videokonferenz übertragen

Mit dem integrierten Chat können Sie in Google Meet eine Google-Präsentation zeigen und Links zu Referenzmaterialien freigeben. Wenn Sie in einem Konferenzraum teilnehmen, verwenden Sie den Companion-Modus, um ein Echo zu vermeiden.

Weitere Informationen

In Google Meet Präsentationen steuern

Wenn Sie Google Meet in einem Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung verwenden, können Sie Google-Präsentationen innerhalb von Google Meet-Videokonferenzen steuern.Sie können auch andere Personen in der Videokonferenz als Co-Vortragenden festlegen.

Wichtig: Wenn Sie eine Google Präsentationen-Datei über eine Google Meet-Videokonferenz steuern möchten, müssen Sie einen Computer mit Chrome-Browser verwenden.

  1. Öffnen Sie in einem Chrome-Tab oder -Fenster die Google Präsentationen-Datei, die Sie präsentieren möchten.
  2. Öffnen Sie in einem anderen Chrome-Fenster Google Meet und nehmen Sie an einer Videokonferenz teil.
  3. Klicken Sie unten auf dem Besprechungsbildschirm auf „Jetzt präsentieren“ und dann Ein Tab.
  4. Wählen Sie den Tab mit der Google-Präsentation aus und klicken Sie auf Teilen.
  5. Klicken Sie in Google Meet rechts unten auf dem Bildschirm auf Diashow starten.
    • Wichtig: Sie können eine Präsentation in Google Meet nur im Diashowmodus steuern.
  6. Über das Steuerfeld rechts unten auf dem angezeigten Bildschirm können Sie:
    • Mit den Pfeiltasten können Sie zur nächsten oder vorherigen Folie wechseln.
    • Sie können zu einer bestimmten Folie wechseln, indem Sie auf die Foliennummer klicken und sie aus der Liste auswählen.
    • Co-Vortragende auswählen.
      • Klicken Sie auf „Co-Vortragenden hinzufügen“ Add a co-presenter. Klicken Sie dann neben der Person, die Sie auswählen möchten, auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dannAls Co-Vortragenden hinzufügen. und dann Hinzufügen.
    • Öffnen Sie einen Bereich für Vortragsnotizen in der Google Meet-Videokonferenz, indem Sie auf „Vortragsnotizen anzeigen“ Speaker notes klicken. Wenn die Vortragsnotizen geöffnet sind, können Sie auf „Vortragsnotizen ausblenden“ Speaker notes klicken.
    • Links öffnen oder in der Präsentation eingebettete Medien abspielen:
      • Wenn Sie auf „Medien- und Linksteuerelemente in Präsentationen“ Abspielen klicken, wird eine Liste der Links und Medien für die aktuelle Folie angezeigt.
    • Klicken Sie auf „Diashow beenden“ , um die Diashow zu schließen.
Weitere Informationen erhalten Sie in der Google Meet-Hilfe.

 

 

Wichtige Aspekte in Verbindung mit Vortragsnotizen

Präsentationen können lang, sehr detailliert und komplex sein. Vortragsnotizen in Google Präsentationen helfen Ihnen dabei, an alle wichtigen Punkte zu denken. Mit der Timerfunktion können Sie prüfen, ob Sie gut in der Zeit liegen.

Weitere Informationen

Präsentation mit Vortragsnotizen halten

  1. Öffnen Sie eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie rechts oben neben „Diashow“  auf den Abwärtspfeil .
  3. Klicken Sie auf Vortragenden-Ansicht.
  4. Klicken Sie auf Vortragsnotizen.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Mithilfe des integrierten Laserpointers die Aufmerksamkeit des Publikums steuern

Ihre Präsentation enthält sehr viele Informationen? Dann nutzen Sie doch die Maus als Laserpointer. So lenken Sie den Blick immer auf die gerade wichtige Stelle. Ihr Publikum kann Ihnen dadurch viel besser folgen.

Weitere Informationen

Beim Präsentieren andere Optionen verwenden

Während einer Präsentation können Sie über die Symbolleiste unten im Fenster weitere Aktionen ausführen:

  • Die zu präsentierenden Folien aus einer Liste auswählen
  • Die Ansicht für Vortragende öffnen
  • Den Laserpointer einschalten
  • Die Präsentation drucken
  • Die Präsentation als PDF- oder PPTX-Datei herunterladen
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Folien überspringen

Wenn Sie bei einer Präsentation bestimmte Folien nicht anzeigen lassen wollen, können Sie sie einfach überspringen. Personen, für die die Folie freigegeben wurde, können sie jedoch weiterhin sehen.

Weitere Informationen
  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie links mit der rechten Maustaste auf die Folie(n), die Sie überspringen möchten.
  3. Klicken Sie auf Folie überspringen.
  4. Optional: Wenn Sie eine übersprungene Folie aufrufen möchten, klicken Sie noch einmal auf Folie überspringen.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.

 

 

Untertitel aktivieren

Wenn Sie möchten, dass Ihre Worte während der Präsentation in Echtzeit am unteren Rand des Bildschirms angezeigt werden, können Sie die Funktion für automatische Untertitel verwenden.

Ihr Mikrofon muss dazu eingeschaltet sein und Sie müssen Chrome verwenden. Diese Funktion ist allerdings nur für amerikanisches Englisch verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zu Google Docs-Editoren.

 

 

Mit Fragerunden die Zuhörer einbeziehen

Damit Ihr Vortrag kein Monolog wird, haben Sie in Google Präsentationen die Möglichkeit, Ihr Publikum im Rahmen einer Fragerunde direkt einzubeziehen. Während der Präsentation können die Zuhörer in Echtzeit Fragen stellen und abstimmen. 

Tipps

  • Und wenn Sie es nicht schaffen, alle Fragen zu beantworten, wählen Sie einfach die Fragen aus, die die meisten Stimmen aus dem Publikum erhalten haben.
  • Sie möchten vor Ihrer Präsentation wissen, woran die Zuhörer interessiert sind? Dann haben Sie die Möglichkeit, ihnen schon vorher einen Link zur Präsentation zu senden. So können die Zuhörer schon im Vorfeld Fragen einreichen.
  • Fragen können anonym und in Echtzeit gestellt werden – so werden auch schüchterne Zuhörer zur Interaktion ermuntert.
Weitere Informationen

Sie können in Ihrer Google-Präsentation jederzeit eine Live-Fragerunde starten und Fragen präsentieren. Die Zuschauer können von jedem Gerät aus Fragen stellen.

Fragerunde starten und Fragen von Zuschauern erhalten

  1. Öffnen Sie eine Google-Präsentation.
  2. Klicken Sie oben neben „Diashow“  auf den Abwärtspfeil .
  3. Klicken Sie auf Vortragenden-Ansicht.
  4. Klicken Sie im neuen Fenster auf Publikums-Tools.
    • Um eine neue Fragerunde zu starten, klicken Sie auf Neue Fragerunde starten.
    • Um mit einer zuvor unterbrochenen Fragerunde fortzufahren, klicken Sie auf Aktuelle Fragen-und-Antworten-Sitzung fortsetzen.
    • Wenn Sie die Fragerunde beenden möchten, klicken Sie im Fenster für Fragen und Antworten auf den Schieberegler.
      • Tipp: Auch wenn Sie „Fragen und Antworten“ nicht deaktivieren, wird die Ansicht mit den Fragen und Antworten kurz nach dem Ende der Google-Präsentation geschlossen.

Wenn Sie die Sitzung starten, wird während der Präsentation oben auf der Folie eine kurze URL für die Präsentation angezeigt. Zuschauer können die URL in ihren Browser eingeben, um eine Frage zu senden. Die Fragen erscheinen im Fenster mit der Ansicht für Vortragende.

Zuschauern eine Frage anzeigen

Vortragende können während der Präsentation Fragen aus dem Publikum anzeigen lassen.

  1. Suchen Sie unter „Tools für Publikumsfragen“ die Frage, die angezeigt werden soll.
  2. Klicken Sie auf Präsentieren.
    • Wenn eine andere Frage angezeigt werden soll, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Präsentieren.
    • Um die Frage auszublenden, klicken Sie auf Ausblenden.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Google Docs-Editoren.


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü