G Suite-Apps mit Google Sync auf iOS-Geräten einrichten

Dieser Artikel gilt nur für G Suite-Nutzer mit verwalteten Apple® iOS®-Geräten. Andere Nutzer können sich in der Gmail- und der Google Kalender-Hilfe informieren. 

Auf Apple® iOS®-Geräten lassen sich bestimmte Einstellungen von Gmail und Google Kalender anpassen.

Gelöschte E-Mails in den Papierkorb verschieben

G Suite-E-Mails werden in der iOS Mail App nicht gelöscht, sondern archiviert. Wenn Sie die E-Mails in der G Suite lieber in den Papierkorb verschieben möchten, gehen Sie so vor: 

  1. Rufen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Google Sync-Einstellungen auf.
  2. Klicken Sie auf das Kästchen Die Einstellung "Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben" automatisch für Google Sync-Geräte aktivieren.

Selbst wenn Sie eine Nachricht versehentlich löschen, finden Sie sie in Gmail (Browser oder App) im Papierkorb wieder. Die E-Mails darin werden erst nach 30 Tagen endgültig gelöscht.

G Suite-Kalender mit Ihrem Gerät synchronisieren

Sie können mit der iOS Kalender App bis zu 25 Kalender mit Ihrem Gerät synchronisieren.

  1. Öffnen Sie Chrome oder Safari auf Ihrem Gerät und rufen Sie https://m.google.com/sync/settings/ auf.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Konto an und wählen Sie Ihr Gerät aus der Geräteliste aus.
  3. Wählen Sie die Kalender aus, die Sie synchronisieren möchten, und tippen Sie auf Speichern.
  4. Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie schnell wiederzufinden.

Haben Sie Probleme beim Einrichten oder Synchronisieren? Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Bekannte Probleme mit Google Sync unter iOS.

Kalenderbenachrichtigungen einrichten

Wenn Sie möchten, können Sie sich mit Benachrichtigungen über Termine informieren lassen. Sie erhalten sie wahlweise per E-Mail oder in Google Kalender. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Kalenderbenachrichtigungen ändern oder deaktivieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?