MX-Einträge einrichten (hostspezifische Schritte)

Um die G Suite zu verwenden, müssen Sie Ihre Domain bestätigen und deren MX-Einträge so konfigurieren, dass die E-Mails an die E-Mail-Server von Google geleitet werden. Alternativ zu diesen beiden Schritten können Sie MX-Einträge für Gmail einrichten, indem Sie die MX-Einträge verwenden, die im G Suite-Einrichtungsassistenten bereitgestellt werden.

MX-Einträge lassen sich mithilfe der Verwaltungstools Ihres Domainhosts hinzufügen und organisieren, nicht über die Google Admin-Konsole. Klicken Sie unten auf Ihren Domainhost, um eine spezifische Anleitung aufzurufen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Host Sie verwenden, lesen Sie den Artikel Domainhost identifizieren.

Ich brauche eine allgemeine Anleitung, weil mein Domainhost nicht in der Liste aufgeführt ist.

N-R