Bericht „Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome“

Unterstützte Versionen für diese Funktion: BeyondCorp Enterprise

Der Bericht Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome bietet einen Überblick über verschiedene Chrome-Bedrohungskategorien und zugehörige Aktivitäten.

Bericht „Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome“ ansehen

  1. Melden Sie sich unter admin.google.com in der Google Admin-Konsole an.
    Achten Sie darauf, nicht Ihr privates Gmail-Konto, sondern das Administratorkonto zu verwenden.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Dashboard.
  4. Gehen Sie zum Bereich Wie viele sicherheitsgefährdende Aktivitäten gab es bei Chrome? Klicken Sie rechts unten auf BERICHT ANSEHEN.

Grafik „Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome“

Oben im Bericht Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome wird in einer Grafik dargestellt, wie viele Bedrohungen es im Laufe der Zeit für jede Kategorie gegeben hat. Sie können den Bericht so anpassen, dass nur Daten für die folgenden Zeiträume angezeigt werden: Heute, Gestern, Diese Woche, Letzte Woche, Aktueller Monat, Letzter Monat oder Tage in der Vergangenheit (bis zu 180 Tage).

Die Linien in dieser Grafik stellen eine Statistik für die folgenden Kategorien dar:

  • Übertragung von Malware
  • Aufrufe unsicherer Websites
  • Erneute Verwendung von Passwörtern

Klicken Sie auf einen beliebigen Datenpunkt in der Grafik, um weitere Details zur Kategorie an einem bestimmten Datum aufzurufen.

Details zu Bedrohungen in Chrome ansehen

In der unteren Hälfte der Seite mit dem Bericht der Zusammenfassung für den Schutz vor Bedrohungen in Chrome finden Sie eine Tabelle mit Statistiken zu Versuchen, die sich auf die einzelnen Bedrohungskategorien beziehen.

Standardmäßig werden in der Tabelle Daten für den Zeitraum angezeigt, der im oberen Bereich der Seite festgelegt ist.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben