Richtlinien, die die meisten Vorfälle verursachen

Diese Funktion ist für G Suite Enterprise, G Suite Enterprise for Education und Drive Enterprise verfügbar. Versionen vergleichen

Available for beta customers only

Sie können den Bericht "Häufigste Richtlinienvorfälle" aufrufen, um die Richtlinien zu sehen, die die meisten Vorfälle verursachen. Sie sind nach Dienst (Google Drive und Gmail) geordnet und dann nach der höchsten Anzahl von Vorfällen im angegebenen Zeitraum sortiert. Unten im Diagramm sehen Sie die Gesamtzahl der häufigsten Richtlinienvorfälle für Gmail und Drive.

Bericht "Häufigste Richtlinienvorfälle" aufrufen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Sicherheit und dannDashboard.

    Gegebenenfalls müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit "Sicherheit" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie rechts unten im Bereich "Häufigste Richtlinienvorfälle" auf Bericht ansehen.
  4. Optional: Wenn Sie eine Tabelle mit den Berichtsdaten erstellen möchten, klicken Sie auf Als Tabelle exportieren. Die Tabelle wird im Ordner Meine Ablage gespeichert.

Bericht anpassen

Mit dem Filter für den Datumsbereich oben im Bericht können Sie die Daten anpassen. Die verfügbaren Optionen sind Heute, Gestern, Diese Woche, Letzte Woche, Dieser Monat, Letzter Monat oder Tage in der Vergangenheit (bis zu 180 Tage).  Alternativ können Sie auch ein Start- und ein Enddatum eingeben. Klicken Sie zum Schluss auf Anwenden

Häufigste Richtlinien aufrufen

Im Diagramm mit den häufigsten Richtlinienvorfällen sehen Sie eine Tabelle mit den Richtlinien, die im ausgewählten Zeitraum die meisten Vorfälle verursacht haben.

Die Tabelle enthält die folgenden Informationen: 

  • Name der Richtlinie, gegen die verstoßen wurde
  • Anzahl der Vorfälle für die Richtlinie
  • Änderungsrate im Vergleich zum letzten Zeitraum in Prozent
  • Anzahl der Ressourcen

Tipp: Wenn Sie die Vorfälle in der Tabelle eingrenzen möchten, nutzen Sie die Filter über der Liste.

Häufigste Klassifikatoren aufrufen

Sie können eine Tabelle der häufigsten Klassifikatoren aufrufen, wenn Sie unter dem Diagramm mit den häufigsten Richtlinienvorfällen auf Klassifikator klicken.

Die Tabelle enthält die folgenden Informationen: 

  • Name des Klassifikators
  • Anzahl der Vorfälle für den Klassifikator
  • Änderungsrate im Vergleich zum letzten Zeitraum in Prozent
  • Anzahl der Ressourcen
  • Anzahl der Vorfälle mit hohem, mittlerem und niedrigem Schweregrad für den Klassifikator

Tipp: Wenn Sie die Klassifikatoren in der Tabelle eingrenzen möchten, nutzen Sie die Filter über der Liste.

Häufigste Ressourcen aufrufen

Sie können sich eine Tabelle mit den Dateien, Nachrichten oder anderen Ressourcen anzeigen lassen, für die die häufigsten Richtlinienvorfälle ausgelöst wurden. Klicken Sie dazu unter dem Diagramm auf Ressource.

Die Tabelle enthält die folgenden Informationen: 

  • Name des Dienstes (Drive oder Gmail)
  • Titel: Betreff der Gmail-Nachricht oder Name der Drive-Datei 
  • Eigentümer der Gmail-Nachricht oder der Drive-Datei
  • Anzahl der aufgetretenen Vorfälle
  • Anzahl der Richtlinien, die für eine bestimmte Gmail-Nachricht oder Drive-Datei ausgelöst wurden
  • Anzahl übereinstimmender Klassifikatoren

Tipp: Wenn Sie die Ressourcen in der Tabelle eingrenzen möchten, nutzen Sie die Filter über der Liste.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?