Die Benachrichtigungszentrale

In der Benachrichtigungszentrale können sich Administratoren über potenzielle Probleme in ihrer Domain informieren und Maßnahmen ergreifen, um sie zu beheben und Ihre Organisation vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, die Endnutzer aufzuklären und Richtlinien oder Einstellungen zu aktualisieren. 

Benachrichtigungszentrale verwenden

In der Benachrichtigungszentrale finden Sie eine Liste der Benachrichtigungen. Sie können auf jede einzelne klicken, um sich Details anzusehen. Wenn in Ihrer Organisation eine Enterprise-Version verwendet wird, haben Sie dank der Verknüpfung mit dem Sicherheits-Prüftool die Möglichkeit, eine Prüfung zu starten. Anschließend können Sie mit diesem Tool gegebenenfalls die Sicherheitseinstellungen in der Google Admin-Konsole anpassen oder anderweitig auf die Benachrichtigung reagieren.

Hinweise zur Benachrichtigungszentrale:

Alert Center API

Zur Verwaltung von Benachrichtigungen bei Problemen mit Ihrer Domain können Sie auch die Alert Center API nutzen. Weitere Informationen zur API

Bei Benachrichtigungen Maßnahmen ergreifen

Als Enterprise-Administrator können Sie anhand von Benachrichtigungen eine Prüfung starten und Maßnahmen ergreifen. Klicken Sie dazu auf der Seite „Benachrichtigungszentrale“ ganz rechts auf eines der Lupensymbole oder auf der Detailseite auf „BENACHRICHTIGUNG überprüfen“. Anschließend können Sie mit dem Prüftool beispielsweise Gerätedaten löschen oder einen Nutzer sperren. Eine Anleitung hierzu finden Sie im Hilfeartikel Prüfungen starten.

Aufbewahrung von Benachrichtigungen

Benachrichtigungen werden ungefähr zehn Jahre lang in der Benachrichtigungszentrale gespeichert.

Wie unterscheidet sich die Benachrichtigungszentrale von den E-Mail-Benachrichtigungen für Administratoren?

Die Benachrichtigungszentrale unterscheidet sich von den E-Mail-Benachrichtigungen für Administratoren, die unter Berichte und Benachrichtigungen beschrieben werden:

  • In der Benachrichtigungszentrale können Sie sich Benachrichtigungen und Details dazu direkt in der Google Admin-Konsole ansehen. Sie liefert Ihnen zusätzliche Informationen, mit denen Sie Maßnahmen ergreifen und verschiedenste Probleme in Ihrer Domain lösen können. Außerdem finden Sie dort auch wichtige Benachrichtigungen, die auf neuen Technologien basieren, z. B. maschinellem Lernen
  • Mithilfe der E-Mail-Benachrichtigungen für Administratoren bleiben Administratoren auf dem Laufenden, z. B. was verdächtige Anmeldeversuche oder Änderungen an Diensten durch andere Administratoren angeht. Diese Benachrichtigungen lassen sich im Bereich „Berichte“ der Google Admin-Konsole anpassen.
  • Administratoren können in der Google Admin-Konsole eine Regel konfigurieren, durch die sie per E-Mail über Benachrichtigungen in der Benachrichtigungszentrale informiert werden.
  • Manche Benachrichtigungen in der Benachrichtigungszentrale ähneln denen, die per E-Mail an Administratoren gesendet werden. Die Benachrichtigungszentrale enthält jedoch nicht für jede Administratorbenachrichtigung ein entsprechendes Gegenstück.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben