Prüftool über das Sicherheitsdashboard starten

Unterstützte Versionen für diese Funktion: Kontakt zum Vertriebsteam für Enterprise-Funktionen aufnehmen; Education Standard und Plus.  G Suite-Versionen vergleichen

Manche Berichte im Sicherheitsdashboard enthalten einen Link, über den Sie eine Prüfung starten können. Die Suchergebnisse werden dann im Prüftool angezeigt. 

Diese Funktion ist bei den folgenden Diagrammen auf dem Dashboard verfügbar:

  • Dateisichtbarkeit: Inwieweit werden in Ihrer Domain Dateien extern freigegeben?
  • Ereignisse, die auf ein gehacktes Gerät hindeuten: Welche Ereignisse in Zusammenhang mit gehackten Geräten wurden erkannt?
  • Verdächtige Geräteaktivitäten: Welche verdächtigen Geräteaktivitäten wurden erkannt?
  • Falsche Passworteingaben: Wie oft wurde auf Geräten ein falsches Passwort eingegeben?

Hinweis: Welche Diagramme im Sicherheitsdashboard verfügbar sind, hängt von Ihrer Google Workspace-Version ab.

So starten Sie eine Prüfung über das Sicherheitsdashboard:

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Sicherheit und dannDashboard.

    Gegebenenfalls müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit "Sicherheit" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie in einem der oben genannten Diagramme auf BERICHT ANSEHEN.
  4. Filtern Sie wie gewünscht, z. B. nach einem Datumsbereich oder nach einer Domain.
  5. Starten Sie eine Prüfung, indem Sie im Bericht den Mauszeiger auf das Prüfsymbol  bewegen und dann auf Neue Prüfung klicken. Sie können eine Prüfung auf Grundlage der gesamten Tabelle im Bericht oder basierend auf einer einzelnen Tabellenzeile starten.
  6. Klicken Sie auf SUCHEN.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false