Bericht „OAuth-Authentifizierungen für neue Apps“

Unterstützte Versionen für diese Funktion: Kontakt zum Vertriebsteam für Enterprise-Funktionen aufnehmen; Education Standard und Plus.  G Suite-Versionen vergleichen

Im Bericht OAuth-Authentifizierungen für neue Apps können Sie nachvollziehen, wie vielen neuen Apps in Ihrer Organisation während eines bestimmten Zeitraums eine OAuth-Authentifizierung gewährt wurde. Dabei erfolgt auch ein Vergleich mit dem vorherigen Zeitraum identischer Länge.

So rufen Sie den Bericht „OAuth-Authentifizierungen für neue Apps“ auf:

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Sicherheit und dannDashboard.

    Gegebenenfalls müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit "Sicherheit" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie im Bereich OAuth-Authentifizierungen für neue Apps rechts unten auf BERICHT ANSEHEN.

In der Grafik werden standardmäßig Daten für Alle Domains angezeigt. Über die Drop-down-Liste können Sie jedoch auch nur eine bestimmte Domain auswählen.

OAuth und OAuth-Bereiche

OAuth (Open Authorization) ist ein offener Standard, über den Drittanbieterdienste Zugriff auf Nutzerkonten erhalten, ohne dass Passwörter weitergegeben werden.

Häufig sind Nutzer nicht bereit, einer Anwendung vollen Zugriff auf ihr Konto zu gewähren. Mithilfe von OAuth-Bereichen fordern Anwendungen einen klar definierten, eingeschränkten Zugriff auf bestimmte Nutzerdaten an. So wird auch dem Nutzer vermittelt, welche Berechtigungen oder welcher Zugriff benötigt wird. Die Anwendung erhält nur Zugriff, wenn der Nutzer zustimmt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false