Mobilgeräte genehmigen oder blockieren

Bevor Nutzer G Suite-Dienste auf einem Gerät verwenden dürfen, müssen Sie es genehmigen. Sie können ein Gerät auch blockieren, wenn G Suite-Daten nicht mehr mit ihm synchronisiert werden sollen. Bereits synchronisierte G Suite-Daten werden dabei nicht gelöscht. Um alle G Suite-Daten und das Konto vom Gerät zu entfernen, stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her.

Tipp: Informationen zum Genehmigen oder Blockieren mehrerer Geräte, die verschiedenen Nutzern zugewiesen sind, finden Sie im Hilfeartikel Mobilgeräte für die Verwaltung genehmigen.

Hinweis

Um Geräte genehmigen und blockieren zu können, richten Sie die erweiterte Mobilgeräteverwaltung ein. Details hierzu finden Sie im Hilfeartikel Mobilgeräteverwaltung einrichten.

Geräte genehmigen

  1. Anmeldung in der Google Admin-Konsole.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Suchen Sie in der Liste Nutzer nach dem gewünschten Namen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Nutzerkonto finden.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Nutzers, um seine Kontoseite zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf Verwaltete Geräte, um eine Liste seiner Geräte aufzurufen.

    Hebt den Link "Verwaltete Geräte" hervor
     
  6. Wählen Sie eine Option aus:
    • Ein Gerät genehmigen: Bewegen Sie den Mauszeiger auf das gewünschte Gerät und klicken Sie auf das Symbol "Genehmigen" Approve.
    • Mehrere Geräte genehmigen: Klicken Sie auf das Kästchen neben den gewünschten Geräten und anschließend rechts oben auf das Symbol "Genehmigen" Approve.
  7. Optional: Um zur Kontoseite des Nutzers zurückzukehren, klicken Sie rechts oben auf den Aufwärtspfeil Aufwärtspfeil.

Geräte blockieren

  1. Anmeldung in der Google Admin-Konsole.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Suchen Sie in der Liste Nutzer nach dem gewünschten Namen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Nutzerkonto finden.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Nutzers, um seine Kontoseite zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf der Detailseite des Nutzers auf Verwaltete Geräte, um sich eine Liste seiner Geräte anzeigen zu lassen.
  6. Wählen Sie eine Option aus:
    • Ein Gerät blockieren: Bewegen Sie den Mauszeiger auf das gewünschte Gerät und klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Gerät blockieren.
    • Mehrere Geräte blockieren: Klicken Sie auf das Kästchen neben den gewünschten Geräten und anschließend rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Gerät blockieren.
  7. Optional: Um zur Kontoseite des Nutzers zurückzukehren, klicken Sie rechts oben auf den Aufwärtspfeil Aufwärtspfeil.

Gerät kann nicht blockiert werden

Möglicherweise wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass ein Gerät nicht blockiert werden kann. Klicken Sie darauf, um weitere Informationen zu erhalten. Klicken Sie auf Wiederholen, um es noch einmal zu versuchen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?