Nutzernamen in großen Organisationen umbenennen

Ändert sich die Domain einer Organisation von example.com in solarmora.com, müssen Sie als G Suite-Administrator die Nutzernamen von nutzername@example.com in nutzername@solarmora.com ändern.

Tipp: Bis diese Änderung wirksam wird, kann es zwischen 6 Minuten für 240 Nutzer und bis zu 10 Stunden für 24.000 Nutzer dauern.

Hinweis

Berücksichtigen Sie die Auswirkungen der Umbenennung eines Nutzers.

Schritt 1: Eine Liste der Nutzer in Google Tabellen exportieren
  1. Anmeldung in der Google Admin-Konsole.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Klicken Sie oben in der Liste Nutzer auf "Herunterladen" Herunterladen.
  4. Wählen Sie die folgenden Optionen aus:
    • Alle Spalten mit Nutzerinformationen und aktuell ausgewählte Spalten
    • Google Tabellen
  5. Klicken Sie auf Herunterladen.

    Ihre Aufgabenliste öffnet sich automatisch und der Fortschritt des Downloads wird angezeigt.

Schritt 2: E-Mail-Adressen von Nutzern einfügen

Nach Abschluss des Downloads:

  1. Klicken Sie unter "Meine Aufgaben" auf In Google Tabellen öffnen.
  2. Optional: Entfernen Sie die Nutzernamen aus der Tabelle, die Sie nicht umbenennen möchten. Dazu zählt auch der Nutzername, mit dem Sie sich angemeldet haben.
  3. Entfernen Sie in der Tabelle alle Spalten außer Name und Email Address (E-Mail-Adresse).
  4. Fügen Sie eine neue Spalte namens New Primary Email (Neue Primäre E-Mail-Adresse) hinzu.
  5. Kopieren Sie alle E-Mail-Adressen aus der Spalte Email Address (E-Mail-Adresse) in die neue Spalte.
  6. Wählen Sie die Spalte New Primary Email (Neue primäre E-Mail-Adresse) aus.
  7. Klicken Sie auf Bearbeiten and then Suchen und Ersetzen.
  8. Geben Sie in Suchen die alte primäre Domain ein.
  9. Geben Sie unter Ersetzen durch die neue primäre Domain ein.
  10. Klicken Sie auf Alle ersetzen.
  11. Speichern Sie die Tabelle als CSV-Datei.
Schritt 3: Tabelle hochladen
  1. Anmeldung in der Google Admin-Konsole.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Zeigen Sie auf der Seite "Nutzer" auf "Neuen Nutzer hinzufügen" und klicken Sie auf Hochladen Hochladen.
  4. Gehen Sie zum Speicherort der CSV-Datei auf Ihrem Computer und wählen Sie sie aus.
  5. Klicken Sie auf Hochladen.

    Ihre Aufgabenliste öffnet sich automatisch und der Fortschritt des Uploads wird angezeigt. Nach Abschluss des Uploads erhalten Sie einen E-Mail-Bericht.  

  6. Wenn ein Fehler auftritt, ergänzen Sie die fehlenden Informationen und laden Sie die Datei noch einmal hoch.

Weitere Informationen zum Beheben häufiger Fehler

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis neue Nutzer auf G Suite-Dienste zugreifen können und im G Suite-Verzeichnis zu sehen sind.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?