Nutzer-Hub anpassen

Sie und Ihre Nutzer haben Zugriff auf den Nutzer-Hub. Dort finden Sie nützliche Links zu häufig verwendeten Apps. Dazu gehören wichtige Apps von Google, die auf Mobilgeräte heruntergeladen werden können, Apps, die Sie für Nutzer installiert haben, Apps, für die Sie die Berechtigung zur Installation durch die Nutzer erteilt haben, und weitere Apps für G Suite Business-Nutzer. Auf dem Banner ist Platz für eine benutzerdefinierte Nachricht von Ihnen sowie für Ihre Kontaktdaten.

Der G Suite-Nutzer-Hub wird bis Mitte Juli 2019 automatisch auf das Dashboard umgestellt.  

Nutzer-Hub öffnen

Sie und Ihre Nutzer können sich über https://apps.google.com/user/hub im Nutzer-Hub anmelden. 

Wenn Sie sich als Administrator im Nutzer-Hub anmelden, können Sie auch ganz schnell und einfach die benutzerdefinierte Nachricht für Ihre Nutzer bearbeiten, eine Verknüpfung zur Admin-Konsole erstellen und mobile Apps herunterladen. Außerdem sollten Sie darüber nachdenken, empfohlene Apps aus dem Marketplace sowie von Google-Partnern entwickelte Anwendungen zu installieren.

Für Ihre Nutzer anpassen

Benutzerdefinierte Nachricht für Nutzer hinzufügen
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Unternehmensprofil und dann Profil.
  3. Geben Sie unter Supportnachricht eine benutzerdefinierte Nachricht ein.

    Hinweis: Die Formatierung mit HTML wird nicht unterstützt – Ihre Nachricht wird als reiner Text angezeigt. Sie können jedoch mit der Eingabetaste Zeilenumbrüche hinzufügen. Eingegebene URLs werden automatisch in Links konvertiert.

Ihre neue Nachricht erscheint im oberen Bereich des Nutzer-Hubs, wenn sich Nutzer erstmals anmelden.

Dienste aktivieren oder deaktivieren

Sie können einzelne Dienste für alle Nutzer verfügbar machen oder nur für bestimmte Organisationseinheiten. Weitere Informationen finden Sie in den Hilfeartikeln Marketplace-App für Nutzer aktivieren oder deaktivieren und Zugriff auf Google-Dienste steuern.

Festlegen, ob Nutzer Marketplace-Apps installieren können
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Apps und dann Marketplace-Apps.
  3. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und wählen Sie Apps verwalten aus.
  4. Klicken Sie auf Zugriff auf Apps verwalten.
  5. Wählen Sie eine der drei Optionen unter Installation zulassen aus.
    • Nutzern gestatten, beliebige Apps von Google Apps Marketplace zu installieren
    • Nutzern nicht gestatten, Apps von Google Apps Marketplace zu installieren
    • Nutzern nur gestatten, Apps aus der weißen Liste von Google Apps Marketplace zu installieren

Apps, die von Nutzern installiert wurden, werden unterhalb der Kerndienste angezeigt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?