1&1 IONOS: Domain bestätigen

Wichtig! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Google Workspace eine neue Domain einrichten. Wenn Sie Google Workspace seit mehr als drei Tagen in Ihrer Domain verwenden, ist die Domain bereits bestätigt.

Warum muss ich meine Domain bestätigen?

Wir möchten nicht, dass jemand anderes Ihre Domain mit dem Namen verwendet, um sich bei Google Workspace anzumelden. Sie können uns dabei helfen, Ihre Domain zu schützen, indem Sie nachweisen, dass Sie der Inhaber sind.

Schritt 1: Bestätigungscode von Google Workspace abrufen
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie auf Weiter, um die Domain mit einem TXT-Eintrag zu bestätigen.

  3. Suchen Sie im Einrichtungstool nach Ihrem Bestätigungscode und klicken Sie auf Kopieren.

    Die Schaltfläche „Kopieren“ neben dem Bestätigungscode für Google Workspace wird angezeigt.

Schritt 2: Beim Domainhost anmelden
  1. Klicken Sie im Einrichtungsassistenten auf der Seite Domain bestätigen und E-Mail einrichten auf den Link, um die Anmeldeseite Ihres Domainhosts in einem neuen Tab zu öffnen.

    Hinweis: Wenn der Einrichtungsassistent keinen Link zu Ihrer Domain enthält, öffnen Sie die Website von 1&1 IONOS in einem neuen Tab. Lassen Sie den Einrichtungsassistenten im ersten Tab geöffnet.

  2. Geben Sie Ihre Kundennummer und das Passwort ein, das Sie für Ihr 1&1 IONOS-Konto erstellt haben.
  3. Klicken Sie auf Login.

    Wenn Sie Ihre Anmeldedaten nicht kennen, können Sie das Passwort zurücksetzen oder den 1&1 IONOS-Support kontaktieren.

Schritt 3: Bestätigungseintrag zu den DNS-Einträgen Ihrer Domain hinzufügen
  1. Klicken Sie im Bereich "Your Domain" (Ihre Domain) auf Manage Domain (Domain verwalten).

    Manage Domain link is in Your Domain pane.

  2. Öffnen Sie den Tab DNS.

    DNS (BETA) is selected

  3. Klicken Sie über der Tabelle mit den DNS-Einträgen auf Add record (Eintrag hinzufügen).
  4. Öffnen Sie die Anleitung für den Typ des Bestätigungseintrags, den Sie den DNS-Einträgen Ihrer Domain hinzufügen möchten. Einen Bestätigungseintrag vom Typ TXT, der am häufigsten verwendet wird, fügen Sie so ein:
    1. Wählen Sie unten in der Liste der DNS-Eintragstypen TXT aus.

      TXT is selected

    2. Geben Sie in das Feld Host Name (Hostname) das Zeichen @ ein.
    3. Fügen Sie in das Feld Value (Wert) den gesamten Bestätigungseintrag ein, den Sie in Schritt 1 kopiert haben.

      All TXT record fields are completed.

    4. Übernehmen Sie im Feld TTL den Standardwert.
    5. Klicken Sie auf Save (Speichern).
    CNAME-Bestätigungseintrag hinzufügen
    1. Wählen Sie aus der Liste der DNS-Eintragstypen die Option CNAME aus.

      CNAME record option is selected.

    2. Geben Sie in das Feld Host Name (Hostname) den Inhalt aus dem Feld Label/Host des Einrichtungsassistenten aus Schritt 1 ein.
    3. Geben Sie in das Feld Points to (Verweist auf) den Inhalt aus dem Feld Destination/Target (Ziel) aus Schritt 1 ein.

      All fields of the CNAME record are completed.

      Übernehmen Sie im Feld TTL den Standardwert.
    4. Klicken Sie auf Save (Speichern).
Schritt 4: Google Workspace bitten, Ihren Bestätigungscode zu prüfen
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Domain bestätigen.

Hinweis: Es kann zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, bis der Bestätigungscode des Registrators veröffentlicht wird. Wenn Ihnen im Google Workspace-Einrichtungstool eine Fehlermeldung angezeigt wird, warten Sie eine Stunde und versuchen Sie es dann noch einmal.

Weitere Informationen

  1. Kehren Sie zum Google Workspace-Einrichtungstool zurück, wo Sie Folgendes tun können:
    • Fügen Sie Ihrem Konto weitere Nutzer hinzu.
    • Aktivieren Sie Gmail für Ihre Organisation.
  2. In den Kurzanleitungen finden Sie weitere Informationen über die Einrichtung von Google Workspace für Ihre Organisation.



Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben