Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Häufig gestellte Fragen zu den Zahlungsmethoden

Hier finden Sie Antworten auf einige häufige Fragen zur Nutzung von Kreditkarten und Bankkonten zur Zahlung von Google-Abonnements, beispielsweise für G Suite.

Allgemeines

Wann werden automatische Zahlungen abgebucht?
  • G Suite: Wenn Ihre kostenlose Testversion abgelaufen ist und Ihr kostenpflichtiges Abo beginnt, belasten wir Ihre Zahlungsmethode zu Beginn des Folgemonats mit der entsprechenden Gebühr. Beginnt Ihr kostenpflichtiger Dienst beispielsweise im Mai, erfolgt die erste Abbuchung Anfang Juni. Alle späteren automatischen Abbuchungen erfolgen jeweils zu Monatsbeginn.
  • Domainregistrierung: Wir belasten Ihre Zahlungsmethode zum Zeitpunkt des Kaufs. Wenn für Ihre Domain die automatische Verlängerung aktiviert ist, verlängern wir Ihre Domain bereits sieben Tage vor dem jährlichen Verlängerungsdatum und belasten Ihre Zahlungsmethode zu Beginn des Folgemonats.
Was soll ich tun, wenn mein Land bei der Angabe meiner Rechnungsadresse nicht aufgeführt ist?

In manchen Ländern muss die Rechnungsadresse für Ihre Zahlungsmethode im Land der Rechnungsadresse liegen, das Sie bei der Einrichtung Ihres Google-Rechnungskontos angegeben haben. Falls dies auf Ihren Standort zutrifft, können Sie weder in Ihrer Rechnungsadresse ein anderes Land angeben noch das Land ändern, das Ihrem Konto zugeordnet ist.

Wenn Ihre Rechnungsadresse nicht im selben Land liegt wie die Ihres Rechnungskontos, können Sie

  • eine neue Zahlungsmethode mit einer Rechnungsadresse hinzufügen, die im Land Ihres Rechnungskontos liegt, oder
  • Ihr Konto an einen unserer G Suite-Partner übertragen, der ggf. in der Lage ist, das für Ihr Rechnungskonto gespeicherte Land zu ändern.
Was geschieht, wenn meine automatische Zahlung fehlschlägt?
G Suite: Wenn Ihre automatische Zahlung erstmals fehlschlägt, gewähren wir Ihnen einen 30-tägigen Kulanzzeitraum, damit Sie die Probleme mit Ihrer primären Zahlungsmethode beheben können. Wenn Sie die Probleme mit Ihrer Zahlungsmethode nicht innerhalb dieser 30 Tage beheben, wird Ihr Dienst gesperrt. Geschieht dies, haben Sie einmalig die Möglichkeit, Ihren Dienst für 48 Stunden zu reaktivieren. Wenn Sie die Probleme mit Ihrer Zahlungsmethode nicht in diesem Zeitraum beheben, wird Ihr Dienst erneut gesperrt. In diesem Fall können Sie G Suite erst dann wieder verwenden, wenn Sie die Probleme mit Ihrer Zahlungsmethode behoben haben.

Kreditkartenzahlungen

Ich habe gerade meine Kreditkarte hinzugefügt. Wie lange dauert es, bis sie belastet werden kann?

Wenn Sie eine Kreditkarte hinzugefügt haben, können wir diese in der Regel sofort autorisieren und den Betrag einziehen. In manchen Fällen kann dies jedoch einige Stunden dauern.

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Kreditkartenzahlung?

Beim Einrichten eines Google-Rechnungskontos

Ihr Dienst beginnt fast unmittelbar nach der Eingabe gültiger Kreditkartenangaben in Ihrem neuen Rechnungskonto. In manchen Fällen kann es jedoch einige Stunden dauern.

Bei manuellen Zahlungen

Wenn Sie eine manuelle Zahlung ausführen, überprüfen wir direkt bei Ihrem Kreditkartenanbieter, ob auf Ihrer Karte ausreichend Kredit für den entsprechenden Betrag verfügbar ist. Falls ja, autorisieren wir Ihre Karte fast umgehend für den Zahlungsbetrag.

Wenn Ihr Konto aufgrund einer abgelehnten automatischen Zahlung gesperrt wurde und Sie den Betrag nachzahlen, um die Sperrung aufzuheben, dann wird der Dienst fortgesetzt, sobald Ihre Zahlung abgeschlossen ist.

Es kann einige Stunden dauern, bis die Zahlung in Ihren Transaktionen sichtbar wird.

Wie werden die Gebühren von Google auf meiner Kartenabrechnung angezeigt?
Visa GOOGLE. CC@GOOGLE.COM
MasterCard GOOGLE. CC@GOOGLE.COM
American Express GOOGLE LTD. CC@GOOGLE.COM GOOG
oder
GOOGLE INC. CC@GOOGLE.COM GOOG

Weitere Informationen zu den Gebühren von Google finden Sie im Transaktionsverlauf.

Falls auf Ihrer Kartenabrechnung Google-Gebühren angezeigt werden, Sie sich jedoch nicht für ein Google-Rechnungskonto registriert haben, kontaktieren Sie den G Suite-Support.

Bankkonten

Ich habe soeben mein Bankkonto hinzugefügt. Wie lange dauert es, bis es belastet werden kann?

Bevor wir Ihr neues Bankkonto belasten können, müssen wir sicher sein, dass es sich wirklich um Ihr Konto handelt. Die Dauer der Verifizierung hängt von Ihrem Standort ab:

  • Wenn Sie in den USA sind, müssen Sie Ihr Konto verifizieren, bevor wir Abbuchungen vornehmen können. Dies ist über eine Testüberweisung möglich. Dieser Vorgang kann bis zu zehn Tage dauern, wird aber häufig schon früher abgeschlossen.
  • Wenn Sie in Großbritannien sind, benötigen wir etwa zwei Tage, um Ihr Konto zu verifizieren. Sie müssen nichts tun.
  • Wenn Sie in Europa sind (ausgenommen Großbritannien), können wir Ihr Konto nach der Eingabe gültiger Kontoinformationen in Ihren Abrechnungseinstellungen in der Regel innerhalb einer Stunde verifizieren.
Dass die Verifizierung Ihres Bankkontos durch Google noch läuft, erkennen Sie daran, dass auf der Seite "Zahlungen mit Google" die Meldung Verifizierung wird ausgeführt oder Einzugsermächtigung ausstehend angezeigt wird. Sollten Sie die Abrechnung das erste Mal einrichten, startet Ihr kostenpflichtiger Dienst erst nach der Verifizierung Ihres Kontos.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Im Konto anmelden

Wenn Sie Hilfe zu Ihrem Konto benötigen, melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse Ihres G Suite-Kontos an. Tipps für den Einstieg in G Suite finden Sie in diesem Artikel.