Was wird synchronisiert?

Google Cloud Directory Sync

Wenn Sie zum ersten Mal eine Synchronisierung mit Google Cloud Directory Sync (GCDS) einrichten, können Sie anhand der folgenden Tabelle entscheiden, welche Nutzer, Aliasse, Gruppen und anderen Daten synchronisiert werden sollen.

Gruppen und Organisationen

LDAP-Daten Google-Konto Synchronisieren? Hinweise
Organisationseinheiten Organisationseinheiten Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisierungsregeln für Ihre Organisationseinheiten festlegen.
Mailinglisten Gruppen

Mit Google Groups können Sie den Zugriff auf Websites und Dokumente steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Mailinglisten mit Google Groups synchronisieren.

Google-Nutzer können private, nutzerverwaltete Gruppen erstellen, die nicht über GCDS synchronisiert werden.

Nutzer

LDAP-Daten Google-Konto Synchronisieren? Hinweise
Nutzer Nutzer Sie können die Attribute festlegen, die GCDS beim Synchronisieren von Nutzern verwenden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Nutzerliste definieren.
Nutzer-Alias E-Mail-Alias Sie können mehrere LDAP-Verzeichnis-Nutzeraliasattribute mit Google-E-Mail-Aliassen synchronisieren.
Erweiterte Nutzerinformationen Nutzerprofil

Telefonnummern, Adressen und andere erweiterte LDAP-Informationen können mit dem Profil eines Google-Nutzers synchronisiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Bestimmen, welche Nutzerprofilinformationen synchronisiert werden sollen.

Sie können auch benutzerdefinierte Schemas verwenden, um verschiedene Arten von Nutzerdaten zu synchronisieren, z. B. eine bestimmte Organisationseinheit. Weitere Informationen finden Sie unter Mithilfe eines benutzerdefinierten Schemas benutzerdefinierte Nutzerfelder synchronisieren.

Kalender

LDAP-Daten Google-Konto Synchronisieren? Hinweise
Räume Kalenderressourcen Kalenderressourcen wie beispielsweise Konferenzräume können synchronisiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Kalendereinstellungen definieren.

Kontakte

LDAP-Daten Google-Konto Synchronisieren? Hinweise
Kontakte Gemeinsame externe Kontakte Eine Kontaktliste auf Ihrem LDAP-Server entspricht Ihren freigegebenen externen Kontakten in Ihrem Google-Konto. Wenn Sie freigegebene Kontakte synchronisieren, können Ihre Nutzer für diese Adressen in Gmail die automatische Vervollständigung verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Freigegebene Kontakte synchronisieren.
Persönliche Kontakte Kontakte  

Nicht unterstützt.

GCDS synchronisiert keine persönlichen Kontakte. Wenn Sie die persönlichen Kontakte Ihrer Nutzer importieren möchten, brauchen Sie dazu ein anderes Migrationstool. Weitere Informationen finden Sie unter Daten Ihrer Organisation in die Google Workspace migrieren.

Sonstige

LDAP-Daten Google-Konto Synchronisieren? Hinweise
Passwörter Passwörter Nicht alle Passwortformate werden unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Zusätzliche Nutzerattribute.


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
Starten Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion für 14 Tage.

Berufliche E-Mail-Konten, Online-Speicherplatz, Kalender mit Freigabefunktion, Videobesprechungen und vieles mehr. Starten Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion von G Suite.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false