Zulassungslisten, Sperrlisten und zugelassene Absender

Sie haben als Gmail-Administrator mit Google Workspace mehrere Möglichkeiten, E-Mails zu verwalten, die in Ihrer Organisation eingehen. Sie können bestimmte Absender mit einer Sperrliste blockieren und Spamfilter mit einer Zulassungsliste oder einer Liste genehmigter Absender umgehen.

Zulassungsliste für E-Mails: eine Liste mit von Ihnen festgelegten IP-Adressen, die E-Mails an Ihre Domain senden dürfen. Sollten seriöse Nachrichten von bestimmten Kontakten fälschlicherweise als Spam markiert werden, können Sie die entsprechenden IP-Adressen auf die Zulassungsliste setzen. Nachdem Sie eine IP-Adresse in die Zulassungsliste aufgenommen haben, werden Nachrichten von dieser IP-Adresse nicht mehr in den Spamordner verschoben. Nutzer, die E-Mails von dieser IP-Adresse erhalten, sehen jedoch in den betreffenden Nachrichten wahrscheinlich weiterhin eine Gmail-Warnung (z. B. Diese E-Mail sieht verdächtig aus). Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel IP-Adressen in Gmail auf die Zulassungsliste setzen.

Sperrliste für E-Mails: eine Liste der E-Mail-Adressen, die keine E-Mails an Ihre Organisation oder Domain senden dürfen. Administratoren können Domains oder bestimmte Nutzer über die Einstellung „Blockierte Absender“ sperren. Außerdem können Nutzer in ihrem eigenen Postfach einen Filter erstellen, um Nachrichten bestimmter Nutzer oder E-Mail-Listen automatisch in den Papierkorb zu verschieben. Ihre Nutzer sollten unerwünschte Nachrichten außerdem als Spam melden. So kann Spam von den Gmail-Filtern in zukünftigen Nachrichten leichter erkannt werden. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Unerwünschte Nachrichten in Gmail verwalten.

Liste zugelassener Absender: Zugelassene Absender sind vertrauenswürdige Nutzer, die E-Mails an Ihre Organisation senden. Sie können eine Liste dieser zugelassenen Absender erstellen, damit deren Nachrichten die Spamfilter von Gmail umgehen und die Empfänger selbst entscheiden können, ob es sich um Spam handelt. Entweder geben Sie einzelne E-Mail-Adressen an oder Sie fügen eine gesamte Domain hinzu. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Spamfilter-Einstellungen in Google Workspace anpassen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6750920776054052360