Administratorrollen

Sie können die Verwaltung Ihres Google Workspace- oder Cloud Identity-Kontos mit anderen Nutzern teilen, indem Sie ihnen Administratorrollen zuweisen. Durch die Zuweisung einer Rolle erhalten andere Nutzer Zugriff auf Ihre Admin-Konsole. Beispielsweise können Sie einen Mitarbeiter zum Super Admin machen, sodass er sämtliche Aufgaben in der Admin-Konsole durchführen darf. Sie können aber ebenso gut eine Rolle zuweisen, die nur bestimmte Aufgaben an den Adminstrator überträgt, sodass er z. B. nur Diensteinstellungen verwalten oder Nutzerpasswörter zurücksetzen darf.

Einstieg in Administratorrollen

  • Vordefinierten Rollen ansehen
    Wir haben für die Durchführung allgemeiner Unternehmensfunktionen Administratorrollen erstellt, die Sie direkt verwenden können, beispielsweise eine Rolle für die Nutzerverwaltung, eine andere für Gruppen, eine für Dienste usw.
  • Benutzerdefinierte Administratorrollen erstellen
    Wenn die vordefinierten Rollen nicht Ihren Anforderungen entsprechen, können Sie benutzerdefinierte Rollen erstellen. Sie können für jede benutzerdefinierte Rolle dieselben Berechtigungen wie in den vordefinierten Rollen auswählen und sie nach Belieben gruppieren.
  • Nutzern Rollen zuweisen
    Sie können Nutzern Administratorrollen zuweisen, damit sie die gewünschten Aufgaben ausführen können. Bei Rollen mit Nutzerverwaltung können Sie optional die Organisationseinheit zuweisen, die sie verwalten sollen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben