Über ein deaktiviertes Konto an eine Gruppe verschickte Nachrichten werden zurückgesendet

Wenn an eine Google Groups-Gruppe verschickte Nachrichten zurückgesendet werden, kann das daran liegen, dass das Konto des Senders deaktiviert wurde. Die E-Mail-Protokolle geben Aufschluss darüber, ob dies tatsächlich der Fall ist.  Wenn eine Nachricht aufgrund eines deaktivierten Kontos zurückgesendet wurde, sollte das E-Mail-Protokoll Informationen wie diese enthalten:

Empfängerdetails Zurückgesendet
gruppe@domain.de 28. Jun 2013 10:40:42 Uhr Das Konto sender@domain.de ist deaktiviert

Um das Problem zu beheben, muss der Nutzer das deaktivierte Konto wieder aktivieren, indem er seine Anmeldedaten (absender@domain.com) unter https://accounts.google.com eingibt.

Hinweis: Dieses Problem kann auch bei einer Nachricht eines externen Absenders auftreten, wenn dieser ein deaktiviertes Google-Konto mit derselben E-Mail-Adresse hat.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?