Google Drive-Komponenten

Der Dienst Google Drive setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen, darunter:

Über Google Drive können Sie im Handumdrehen auf Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen zugreifen. Diese webbasierten Editoren ermöglichen Ihnen das Erstellen, Bearbeiten und Freigeben von Google-Textdokumenten, -Tabellen und -Präsentationen. Es gibt außerdem Editoren für Zeichnungen und Formulare. Die Suite der webbasierten Editoren von Google wird als Docs-Editoren bezeichnet.

Google Drive und die Docs-Editoren sind eng miteinander verzahnt; es handelt sich aber um verschiedene Apps, die auch separat verwendet werden können. Dennoch verwalten Sie als Administrator sowohl Google Drive als auch die Docs-Editoren in der Admin-Konsole unter dem Dienst "Google Drive und Google Docs".

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?