Outlook-Aufgaben

Mit Google Apps Sync for Microsoft Outlook®, können Sie Outlook-Aufgaben verwenden, um To-do-Listen in Ihrem Google Apps-Konto zu verfolgen und zu verwalten. Falls Sie Outlook auch auf anderen Computern verwenden, können Sie dort ebenfalls auf Ihre Notizen und Aufgaben zugreifen. Dies liegt daran, dass Ihre Aufgaben in Outlook mit dem Google Aufgabenplaner-Gadget in Gmail synchronisiert werden, welche wiederum mit anderen Geräten synchronisiert werden, mit denen Google Apps verwendet wird.

Verfügbare Funktionen in Outlook-Aufgaben...

Folgende Informationen in Outlook-Aufgaben werden mit Ihrem Google Aufgabenplaner-Gadget in Gmail synchronisiert und sind somit auf allen anderen Geräten verfügbar, mit denen Sie Google Apps-verwenden:

  • Aufgaben, einschließlich Notizen und Fälligkeitstermine. Unter Meine Aufgaben in Outlook können Sie überall Aufgaben erstellen. Fügen Sie Notizen und Fälligkeitsdaten hinzu. Diese Informationen werden im Google Aufgabenplaner-Gadget in Gmail und auf allen anderen Geräten, mit denen Sie Outlook mit Google Apps Sync verwenden, angezeigt.


     
  • Aufgaben als erledigt kennzeichnen. Haken Sie Aufgaben in Outlook ab und diese werden dann als erledigt in Ihrem Google Aufgabenplaner-Gadget und Ihren anderen Outlook-Clients markiert.
     
  • Oberste Aufgabenordner. Aufgabenordner, die Sie auf oberster Ebene von Outlook-Aufgaben erstellen, werden als separate Aufgabenlisten im Google Aufgabenplaner-Gadget und als Ordner in Ihren anderen Outlook-Clients angezeigt.

Verfügbare Funktionen in Outlook-Aufgaben ohne Synchronisierung...

Folgende Funktionen werden in Outlook problemlos ausgeführt. Diese Funktionen können jedoch nicht mit Google Apps oder anderen Geräten, mit denen Sie Outlook verwenden, synchronisiert werden:

  • Aufgaben-Unterordner. Sie können Aufgaben in Unterordnern von Aufgabenordnern ablegen, die Sie in in Outlook erstellen. Diese Aufgaben werden mit Gmail und anderen Outlook-Clients synchronisiert. Die Unterordner werden jedoch nicht als separate Listen synchronisiert. Die darin enthaltenen Aufgaben werden im übergeordneten Ordner angezeigt.
     
  • Funktionen wie Kategorien, Startdaten, Fortschrittstatus und Erinnerungen funktionieren problemlos in Outlook. Diese Funktionen können jedoch nicht mit Google Apps oder anderen Geräten synchronisiert werden.
     
  • Mit wiederkehrenden Aufgaben kann in Outlook auch problemlos gearbeitet werden, jedoch wird nur die erste Aufgabe mit Google Apps und anderen Outlook-Clients synchronisiert.

Was nicht verfügbar ist...

Einige Funktionen sind in Outlook oder Google Apps nicht verfügbar:

  • Aufgabendelegierung. Ihr Assistent kann Ihre Aufgaben nicht als Bevollmächtigter verwalten.
     
  • Anderen Personen Aufgaben zuweisen. Wenn Sie in Outlook einer anderen Person eine Aufgabe zuweisen, wird die Zuweisung nicht mit Google Apps synchronisiert. Die Aufgabe wird mit der ihr zugewiesenen Person inIhrem lokalen Outlook-Client angezeigt. Der Person, der die Aufgabe zugewiesen wurde, wird die Zuweisung in ihrem Konto nicht angezeigt.

Weitere Informationen zu:

War dieser Artikel hilfreich?