Startseite für Nutzer erstellen

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihrer Startseite beginnen, stellen Sie sicher, dass Google Sites für das Google Apps-Konto Ihrer Organisation aktiviert ist. Weitere Informationen

Nur Google Apps for Work und Google Apps for Education:

  • Nutzer, die die Startseite verwenden, müssen sich in einer Organisationseinheit befinden, für die Google Sites aktiviert ist. Weitere Informationen zu Organisationseinheiten
     
  • Wenn Sie Nutzer in verschiedenen Domains haben, müssen sich Nutzer in nicht-primären Domains mit ihren vollständigen E-Mail-Adressen anmelden. Siehe Schritt 5 unten.
Schritt 1: Neue Startseite erstellen
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administrator-Konto in Google Sites an.
  2. Klicken Sie auf Neue Site erstellen.
  3. Geben Sie einen Namen für die Website ein. Da der Name oben auf der Startseite der Nutzer und in der URL der Website angezeigt wird, bietet es sich an, einen Namen wie "Google Apps-Startseite" zu verwenden.
  4. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Website verwalten aus.
  5. Klicken Sie auf Seitenvorlagen und stellen Sie sicher, dass Startseite ausgewählt ist.
  6. Klicken Sie auf Zurück zur Site.
  7. Klicken Sie auf Seite erstellen und unter Vorlage auswählen auf Startseite.
  8. Geben Sie im Feld Name den Namen ein, den Sie für die Startseite verwenden möchten. Nutzern wird dieser Name oben auf ihrer Startseite angezeigt; daher bietet es sich an, die Seite "Start" oder "Startseite" zu nennen.
  9. Klicken Sie auf Seite erstellen.
Schritt 2: Inhalte zur Startseite hinzufügen
  1. Klicken Sie auf der Startseite, die Sie gerade erstellt haben, auf Seite bearbeiten.
  2. Fügen Sie im oberen Bereich der Seite den Inhalt hinzu, den Nutzer jederzeit sehen sollen, z. B. Text, Bilder und Gadgets. Dieser Bereich ist "gesperrt", sodass Nutzer diese Inhalte nicht bearbeiten können. Nutzer können ihre Seite unterhalb des gesperrten Bereichs anpassen:

     

  3. Um Gadgets hinzuzufügen, klicken Sie auf Einfügen > Weitere Gadgets. Fügen Sie dann die Gadgets hinzu, die Nutzer auf ihrer Startseite sehen sollen.
  4. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie mit der Bearbeitung des "gesperrten" Bereichs auf der Seite fertig sind.
  5. Sie können auch auf Persönliche Gadgets hinzufügen klicken, um vorgeschlagene Gadgets für Nutzer hinzuzufügen. Diese Gadgets können vom Nutzer entfernt werden.
Schritt 3: Startseitendesign anpassen
  1. Erstellen Sie ein Design für die Startseite Ihrer Nutzer, indem Sie Motiv, Farben und Schriftarten auswählen.
  2. Startseite löschen: Klicken Sie in der Navigationsleiste auf der linken Seite auf Startseite. Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Seite löschen aus.
  3. Optional können Sie den Seitentitel für die Startseite entfernen: Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Seiteneinstellungen aus. Deaktivieren Sie die Option Seitentitel anzeigen und klicken Sie anschließend auf Speichern.
  4. Optional können Sie die Navigationsleiste auf der linken Seite entfernen: Klicken Sie auf Website verwalten > Website-Layout > Website-Layout ändern. Wählen Sie unter Seitenleiste die Option Keine Seitenleiste aus. Klicken Sie dann auf OK.
Schritt 4: Benutzerdefinierte Webadresse für die Startseite erstellen

Um die Webadresse (URL) für die Startseite anzupassen, müssen Sie die CNAME-Datensätze Ihrer Domain aktualisieren.

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Website verwalten > Allgemein.
  2. Klicken Sie unter Zielseite auf Ändern, wählen Sie die von Ihnen erstellte Startseite aus und klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie unter Webadressen-Zuordnung auf Diese Seite zuordnen.
  4. Ersetzen Sie im Feld Standort den Standort der Startseite der Website mit dem Standort der Startseite.
  5. Geben Sie im Feld Webadresse die Adresse ein, unter der die Nutzer auf ihre Startseite zugreifen sollen. Wir empfehlen eine einfache Adresse zu verwenden, an die man sich leicht erinnern kann, z. B. "start.ihrebeispielurl.de"
  6. Klicken Sie auf Zuordnung hinzufügen.
  7. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm, um Ihre CNAME-Datensätze mit der neuen Adresse zu aktualisieren.
Schritt 5: Startseite für Ihre Nutzer freigeben
  1. Gehen Sie nach der Aktualisierung der CNAME-Datensätze zurück zur Website, die Sie als Startseite erstellt haben.
  2. Geben Sie die Website für Ihre Domain frei: Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Website verwalten > Diese Website freigeben. Stellen Sie sicher, dass die Option Jeder in meiner Domain darf diese Website ansehen ausgewählt ist. (Erlauben Sie es Nutzern nicht, diese Website zu bearbeiten.)
  3. Teilen Sie Ihren Nutzern mit, dass Sie unter der von Ihnen angegebenen Adresse auf ihre neue Startseite zugreifen können.

Dem Google Apps-Konto Ihrer Organisation sind mehrere Domains zugeordnet (nur bei Google Apps for Work und Google Apps for Education): Nutzer, deren Konten sich nicht in Ihrer primären Domain befinden, können sich nicht über das Standard-Anmeldefenster auf der Startseite anmelden. Diese Nutzer müssen stattdessen auf dem Anmeldebildschirm auf die Option Mit anderem Konto anmelden klicken und dann ihre vollständige E-Mail-Adresse eingeben:

Wenn Nutzer sich auf ihrer neuen Startseite anmelden, können sie auf Persönliche Gadgets hinzufügen klicken, um ihre Seite anzupassen.

 

Überblick | Startseite erstellen