Was ist Google Sync?

In Google Sync werden mit Microsoft® Exchange ActiveSync® Nachrichten, Kontakte und Kalender aus der G Suite mit den Mobilgeräten Ihrer Nutzer synchronisiert. Darüber hinaus lassen sich akustische Benachrichtigungen und Vibrationssignale für eingehende Nachrichten und kommende Besprechungen einrichten.

Google Sync ist in G Suite-Domains standardmäßig aktiviert. Dort und in Domains für G Suite for Education, G Suite for Government oder Drive for Work können Sie für Google Sync-Geräte Sicherheitsrichtlinien erzwingen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Mobilgeräte Ihrer Organisation verwalten.

Welche Geräte unterstützen Google Sync?

Hinweise:
  • Lesen Sie vor Aktivierung von Google Sync für iOS-Geräte den Artikel Bekannte Probleme unter iOS.
  • Beim Einrichten eines neuen ActiveSync-Kontos auf dem Gerät eines Nutzers kann es zu Datenverlusten kommen. Sichern Sie die Nutzerdaten, bevor Sie Google Sync einrichten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?