Unterschiedliche Zahlungsbeträge auf den Seiten "Transaktionen" und "Rechnungen"

 

Gilt für die G Suite, für die Cloud Identity Premiumversion und für andere Dienste, die in der Google Admin-Konsole verwaltet werden.

Wenn Sie eine Zahlung veranlassen, die nicht exakt mit dem Rechnungsbetrag übereinstimmt, wird diese Zahlung auf den Seiten Transaktionen und Rechnungen möglicherweise unterschiedlich dargestellt.

Das ergibt sich daraus, dass auf der Seite Transaktionen der Betrag der Scheckzahlung oder Überweisung angezeigt wird, während auf der Seite Rechnungen Zahlungen aufgeschlüsselt oder zusammengefasst werden, sodass die Beträge Ihren offenen Rechnungen zugeordnet werden können.

Hier sind zwei Beispiele:

Zwei offene Rechnungen, eine Zahlung

Angenommen, Sie haben zwei offene Rechnungen: eine in Höhe von 1.000 Euro und eine andere in Höhe von 3.000 Euro. Sie zählen diese Beträge zusammen und führen eine Zahlung über 4.000 Euro aus.

Auf der Seite Transaktionen wird dann eine Zahlung in Höhe von 4.000 Euro angezeigt. Auf der Seite Rechnungen stehen hingegen zwei Zahlungen in der Spalte Gezahlter Betrag – eine in Höhe von 1.000 Euro und eine zweite in Höhe von 3.000 Euro. So können Sie sehen, dass die beiden offenen Rechnungen vollständig bezahlt sind.

Eine offene Rechnung, zwei Zahlungen

Angenommen, Sie haben eine offene Rechnung in Höhe von 4.000 Euro. Sie bezahlen zunächst 1.000 Euro und eine Woche später bezahlen Sie weitere 3.000 Euro.

Auf der Seite Transaktionen werden nun zwei Zahlungen angezeigt, während auf der Seite Rechnungen nur der Gesamtbetrag in Höhe von 4.000 Euro erscheint. Ihre Rechnung ist also vollständig beglichen.

Weitere Informationen finden Sie in den Hilfeartikeln Rechnungsdetails ansehen (bei Konten mit monatlicher Rechnungsstellung) und Transaktionen ansehen (bei Konten mit monatlicher Abrechnung).

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?