Fälligen Betrag ansehen (bei Konten mit monatlicher Rechnungsstellung)

Gilt für die G Suite, für die Cloud Identity Premiumversion und für andere Dienste, die in der Google Admin-Konsole verwaltet werden.

Gilt nur für Kunden mit Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung.

Um zu sehen, wie hoch Ihr derzeitiger Rechnungsbetrag in Ihrem Rechnungskonto mit monatlicher Rechnungsstellung ist, überprüfen Sie den fälligen Betrag in Ihrer Admin-Konsole. Dieser setzt sich aus der Summe aller Kosten zusammen, die Ihnen in Rechnung gestellt wurden, abzüglich etwaiger Zahlungen, die diesen Kosten zugeordnet wurden. 

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Abrechnung.
  3. Klicken Sie neben Ihrem Abo mit monatlicher Abrechnung auf Aktionen und dann Auf Rechnungskonto zugreifen.
  4. Sehen Sie oben auf der Seite Zahlungen unter Fälliger Betrag nach. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie den Betrag überprüfen:
    • Der fällige Betrag enthält keine Gebühren, die im aktuellen Monat angefallen sind. Die Dienste aus dem aktuellen Monat wurden Ihnen noch nicht in Rechnung gestellt, sodass diese Gebühren auch noch nicht fällig sind.
    • Jede Rechnung hat ein anderes Fälligkeitsdatum, sie sind jedoch alle fällig, sobald sie erstellt wurden. Ihre Rechnung wird überfällig, wenn Sie nicht den gesamten Rechnungsbetrag bis zum Fälligkeitsdatum gezahlt haben.
    • Eine Zahlung reduziert Ihren fälligen Betrag erst dann, wenn wir sie einer bestimmten Rechnung zugeordnet haben. Wenn wir nicht erkennen können, welche Zahlung zu welcher Rechnung gehört, wird die Zahlung als nicht zugeordnet betrachtet. Solange wir nicht wissen, wie wir sie zuordnen sollen, wird Ihr fälliger Betrag nicht reduziert.

      Nicht zugeordnete Zahlungen zuordnen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?