Erstattung des verbleibenden Guthabens beantragen

Gilt für die G Suite, für Google Drive Enterprise, für die Cloud Identity Premiumversion und für andere kostenpflichtige Dienste, die in der Google Admin-Konsole verwaltet werden.

Wenn voraussichtlich ein Guthaben auf Ihrem Rechnungskonto verbleibt, nachdem Sie alle Abos gekündigt haben, können Sie die Erstattung bereits vorab anfordern. Es kann beispielsweise zu einem Restguthaben kommen, wenn Sie eine manuelle Zahlung für Ihren Dienst vornehmen und alle Ihre Abos innerhalb desselben Abrechnungszeitraums kündigen. Sofern Sie vorhaben, mindestens ein Abo weiterzuführen, können Sie das verbleibende Guthaben auf dem Konto belassen, damit es bei der nächsten automatischen Zahlung verwendet wird.

Wir berechnen die Kosten für Ihr Konto anteilig und erstatten nicht genutzte Guthaben.

Hinweis

Wenden Sie sich bitte an G Suite-Support, um ein Support-Ticket zu erstellen, mit dem Sie dann die Erstattung des erwarteten Restguthabens anfordern können.

Bei einer Erstattung in Höhe von mehr als 1.000 $ müssen Sie eine Kopie Ihres Kontoauszugs zur Bestätigung der Zahlung vorlegen.

Abos kündigen und Erstattung anfordern

Wenn Sie nur ein G Suite Essentials-Abo mit E-Mail-Bestätigung haben, können Sie Ihr Google-Konto löschen, wenn Sie Ihr Abo kündigen. Bei anderen Abos löschen Sie das Google-Konto selbst. Warten Sie damit jedoch bitte, bis Ihnen das Restguthaben erstattet wurde.

  1. So kündigen Sie ein oder mehrere Abos:
  2. Warten Sie bis zum nächsten Abrechnungszeitraum, um zu sehen, wie hoch der verbleibende Betrag nach der letzten Kontobelastung ist.
  3. Sollte ein Restguthaben verbleiben, wenden Sie sich an den G Suite-Support. Geben Sie dabei bitte die Nummer des zuvor erstellten Support-Tickets an. Die Erstattung hängt von der verwendeten Zahlungsmethode ab:
    • Kreditkarte oder Lastschrift — Die Erstattung erfolgt auf die für die letzte Zahlung verwendete Kreditkarte bzw. auf das entsprechende Bankkonto. Die Bearbeitung des Vorgangs durch Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen kann bis zu vier Wochen dauern.
    • Überweisung — Wir bitten Sie um Ihre Bankverbindung, um die Erstattung vorzunehmen. Hinweis: Google speichert keine Bankverbindungen, die für Überweisungen verwendet werden. Kontaktieren Sie uns, um die Faxnummer unseres Zahlungsabwicklers zu erhalten. Der Betrag geht innerhalb von vier Wochen auf Ihrem Konto ein.

Nächster Schritt

Wenn Sie nach Eingang der Erstattung noch ein Google-Konto haben und es löschen möchten, finden Sie hier die entsprechenden Anleitungen:

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?